BONSAI-FORUM.DE
http://bonsaiforum.de/

Mädchenkiefer Kerzen einkürzen bzw entnehmen
http://bonsaiforum.de/viewtopic.php?f=10&t=6917
Seite 1 von 1

Autor:  spassamleben [ 13.05.2018, 11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Mädchenkiefer Kerzen einkürzen bzw entnehmen

Hallo zusammen,

Neu bin ich nicht, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit einer Kiefer.
Da ich im Kreis Lippe wohne, würde ich mich freuen wenn jemand ebenfalls auch hier aus der Gegend kommt, und mir bezüglich kerzenkürzen helfen würde.
Da die Kiefer als anspruchsvoll in der Gestaltung gilt, wäre es dem Baum zu liebe besser!
Natürlich gegen eine aufwandsentschädigung.

Es ist leider ein ziemlich großer Baum und mit meinem Vehicle etwas schlecht zu transportieren.

Durchgeknallt, sich gleich ohne Kiefern Erfahrungen solch einen Baum zu holen... 😅

Würde mich freuen wenn hier jemand ist der mir hilft.

Beste Grüße
Micha

Dateianhänge:
2018-05-13 11.10.58.jpg
2018-05-13 11.10.58.jpg [ 619.5 KiB | 101 mal betrachtet ]

Autor:  Larix [ 24.05.2018, 14:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mädchenkiefer Kerzen einkürzen bzw entnehmen

Hallo

und zunächst einmal die Frage, ob es sich um einen Sämling handelt. Die sind nämlich nach meinen Erfahrungen robuster als die auf Schwarzkiefer gepfropften Exemplare. Nach dem Bild zu urteilen müsste es ein Sämling sein. Nach meiner Meinung bräuchte der Baum keinen Zuwachs mehr in Breite und Höhe. Ich wäre demzufolge nicht sonderlich zimperlich mit dem Einkürzen der Kerzen. Leider wohne ich gerade nicht um die Ecke ... aber vielleicht gibt es ja in Deiner Nähe einen Arbeitskreis

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/