BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 04:48

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verrückte Kamera???!!!!
BeitragVerfasst: 04.12.2012, 21:31 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.11.2012, 10:46
Beiträge: 5
Hier mal ein paar seltsame Fotos, die von ein und derselben Kamera gemacht wurden.....


Dateianhänge:
Vollmond2.jpg
Vollmond2.jpg [ 45.38 KiB | 5918 mal betrachtet ]
Vollmond1.jpg
Vollmond1.jpg [ 46 KiB | 5918 mal betrachtet ]
Geistertiere2.jpg
Geistertiere2.jpg [ 38.18 KiB | 5918 mal betrachtet ]
Geistertiere1.jpg
Geistertiere1.jpg [ 57.51 KiB | 5918 mal betrachtet ]

_________________
So mancher *Zwerg* beweist mehr Größe, als es manchem *Riesen* jemals möglich wäre
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.12.2012, 21:34 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.11.2012, 10:46
Beiträge: 5
Die selbe Kamera im Naturschutzpark, also eigentlich funktionierte sie einwandfrei :P


Dateianhänge:
Gemse1.JPG
Gemse1.JPG [ 130.58 KiB | 5917 mal betrachtet ]
Gemse2.JPG
Gemse2.JPG [ 131.19 KiB | 5917 mal betrachtet ]

_________________
So mancher *Zwerg* beweist mehr Größe, als es manchem *Riesen* jemals möglich wäre
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrückte Kamera???!!!!
BeitragVerfasst: 07.12.2012, 21:50 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 17:34
Beiträge: 208
fragst du dich warum die bilder so entstanden sind oder wolltest du die Bilder einfach so mal zeigen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrückte Kamera???!!!!
BeitragVerfasst: 17.12.2012, 19:27 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.11.2012, 10:46
Beiträge: 5
Eigentlich Beides, weil verstehen verstehe ich es nicht wirklich :? , aber faszinierend finde ich es trotzdem!

_________________
So mancher *Zwerg* beweist mehr Größe, als es manchem *Riesen* jemals möglich wäre


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrückte Kamera???!!!!
BeitragVerfasst: 17.12.2012, 23:26 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 17:34
Beiträge: 208
es handelt sich um eine "langzeitbelichtung" entweder hast du da im M Modus was falsch eingestellt oder aber du hattest in der Programmautomatik "nachtportrait" eingestellt. wodurch er den shutter länger offen letzt um bei dunkeltheit oder wenig licht ausreichend zu belichten. diese lichtfäden entstehen dadurch, dass die Kamera bzw. der Sensor oder der Film helligkeiten addieren kann. was für uns wie ein vorbei fahrendes Auto mit zwei festen Punken als Rücklichter ausschaut da addiert der Sensor diese lichtpunkte und es entstehen zwei rote linien. das ist z.b. beiden beiden oberen bildern so. die bilder mit dne tieren sidn ähnlich entstanden. zu wenig licht mit "falscher automatik" gleich lange verschlusszeiten. sagen wir mal der ist 10 sekunden lang offen udn das tier bleicht da 5 sec stehenund verschwindet dann. dann hats du nachher auf dme bild ein transparentes tier, weil das was das tier vorher verdeckt hat später den sensor noch belichtet wenn das tier verschwunden ist. naja udn bei tag ist halt genug licht vorhanden da sagt der belichtungsmesser in der Kamera "boah ist das aber viel licht, da mach ich mal die Blende schön zu und die belichtungzeit sehr kurz" und tada ein scharfes Bild entsteht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de