BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 05:28

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 20:49 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 820
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
heute ist die Wintersonnenwende.
Ab heute werden die Tage wieder länger. :-D
Das ist, wie ich finde, eine Grund zu feiern. :-D *daumen_new*

Interessant ist der Zusammenhang von Wintersonnenwende und unserem Weihnachtsfest.
Wenn jemand dazu Infos/ Links hat würde mich das sehr interessieren.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 26.12.2015, 08:58 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 16:23
Beiträge: 31
Nun, die Geburt des historischen Jesus von Nazareth war mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht im Sommer. Das lässt sich aus römischen Aufzeichnungen ableiten, denn in der Weihnachtsgeschichte wird von einer "Schätzung" der Bevölkerung berichtet, was so in etwa wie eine frühe Volkszählung zu Steuerzwecken zu verstehen ist. Diese lässt sich meines Wissens nach in der römischen Geschichte unabhängig von der Bibel eingrenzen und fand eben eher im Sommer statt.

Als die frühe Kirche die Bevölkerung "christianisierte" verwendete sie vorchristliche Feste, wie Wintersonnenwendfeiern und verknüpfte sie mit neuem Inhalt. Die Geburt wurde kurzerhand in den Winter verlegt. Hier reden wir aber nicht von Germanen, sondern von Anhängern des "Sol Invictus" der unbesiegbaren Sonne, die in Rom zur Zeit der frühen Christen unter Kaiser Konstantin sehr zahlreich waren. Dort ging es auch um Wntersonnenwende.

Der These wird manchmal widersprochen, aber einige Indizien sprechen eher dafür. Lies mal in der Wikipedia nach. Der Artikel zu Weihnachten ist gut.

Gruß, Gerald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 26.12.2015, 11:51 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 820
Wohnort: Mannheim
Halo Gerald,
ich finde dieses Film sehr Interessant:

https://www.youtube.com/watch?v=dNjcXjTbMdw

Ob alles stimmt was da gesagt wird kann ich nicht zu 100% sagen.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 30.12.2015, 13:55 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 16:23
Beiträge: 31
Ja, tatsächlich interessant.

An manchen Stellen werden Vermutungen als Tatsache verkauft, aber trotzdem spannend.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 30.12.2015, 19:54 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 820
Wohnort: Mannheim
Zitat:
An manchen Stellen werden Vermutungen als Tatsache verkauft.....
Kannst Du diese benennen?
Würde mich interessieren.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 11:04 
Offline
Forum Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 16:23
Beiträge: 31
Ich habe im Moment nicht mehr die Zeit, das Film genau durch zu sehen, aber mir ist aufgefallen, dass es - wie viele scheinbar wissenschaftliche Veröffentlichungen - wenig bis keine Quellenangaben macht und Dinge, die zu Beginn als Möglichkeit in den Raum gestellt werden, gegen Ende zur Tatsache "mutieren".

Woher stammt z.B. die Idee, das der Ägyptische Sonnengott ebenfalls gekreuzigt worden sei. Das habe ich noch nie gehört, das Film liefert aber auch keine Quellen, die ich jetzt überprüfen könnte. Das heißt noch nicht, dass die Aussagen falsch sind, nimmt mir aber die Möglichkeit die Behauptung zu überprüfen.

Trotzdem fand ich es sehr spannend.

Gruß, Gerald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wintersonnenwende 2015
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 12:09 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 820
Wohnort: Mannheim
Manche Bibelzitate habe ich nachgeschaut, die haben gestimmt, aber ist ja auch Auslegungssache.
Was die Aussage über Krishnas Geburtsdatum angeht kann ich nicht nachvollziehen.
Habe mich zwar eine Zeit lang mit Indischer Religion beschäftigt, aber die Daten habe ich nicht im Kopf.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de