BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 20:41

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.04.2014, 16:34 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
jetzt habe ich geschnitten:
Dateianhang:
Page_1.jpg
Page_1.jpg [ 76.37 KiB | 2497 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Page_1-2.jpg
Page_1-2.jpg [ 81.08 KiB | 2497 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.03.2015, 23:16 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
Mein Fächerahorn ist jetzt auch umgetopft.
Ich habe hier auch ein feineres Substrat genommen.
Dateianhang:
Dateikommentar: Vorderseite nach dem Wurzelschnitt
P1190820.jpg
P1190820.jpg [ 84.14 KiB | 2109 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite nach dem Wurzelschnitt
P1190823.jpg
P1190823.jpg [ 83.55 KiB | 2109 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Vorderseite
P1190952.jpg
P1190952.jpg [ 100.81 KiB | 2109 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite
P1190957.jpg
P1190957.jpg [ 105.5 KiB | 2109 mal betrachtet ]
Dieses Jahr möchte ich den unteren linken Ast (Vorderseite) gut zulegen lassen.
Letztes Jahr hat es irgend wie nicht so recht geklappt, obwohl ich oben einen Rückschnitt gemacht hatte.
Aber dieses Jahr sind die knospen an diesem Ast schon stärker geschwollen als die restlichen.
Dieses Jahr klappt es bestimmt.
Der untere Ast wurde noch nie geschnitten, hat aber trotzdem sehr kleine internodien.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.03.2015, 21:14 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.10.2010, 22:05
Beiträge: 89
Tolle Pflanze gefällt mir gut. Würde ich persönlich in diesem Jahr nichts mehr dran machen. Hätte Sie vielleicht auf Grund der schönen hellen Borke in eine Blaue oder hellblaue Schale gesetzt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 22:29 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo,
schön das Dir der Baum gefällt.

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2015, 14:30 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Herbst Update

Mit Laub:
Dateianhang:
Grüner Fächerahorn 1.jpg
Grüner Fächerahorn 1.jpg [ 106.48 KiB | 1794 mal betrachtet ]
Nach dem Schnitt:
Mit Schale ist der Baum jetzt 19cm hoch.
Dateianhang:
Dateikommentar: 2013-2015
Entwicklung  2013-2015.jpg
Entwicklung 2013-2015.jpg [ 103.95 KiB | 1784 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12.03.2016, 19:19 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Der Frühling kommt ganz langsam..... :)

Der Baum ist ein kleines Stück höher gepflanzt worden.
Höhe mit Schale (ohne den Opferast) beträgt 20cm.
Keine Sorge, der Opferast wird nicht komplett abgeschnitten.
Dateianhang:
P1290670.jpg
P1290670.jpg [ 55.88 KiB | 1571 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1290671.jpg
P1290671.jpg [ 69.79 KiB | 1563 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1290673.jpg
P1290673.jpg [ 69.92 KiB | 1571 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1290677.jpg
P1290677.jpg [ 69 KiB | 1571 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1290679.jpg
P1290679.jpg [ 72.7 KiB | 1571 mal betrachtet ]
Die neue Schale ist jetzt nicht besser.
Einfach nur etwas größer als die vorherige.
Die Wurzeln brauchen noch etwas mehr Platz.
Also bitte keine Kommentare zur Schale, die hat nur 4€ gekostet.
Was man auch sieht. :wink:

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 18:44 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2012, 20:35
Beiträge: 338
Wohnort: eberbach
Also wenn ich Ehrlich bin, ich finde die Schale gar nicht so hässlich ;)

_________________
Liebe Grüße Patrick.G


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 19:14 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
ja hässlich ist sie nicht, nur halt nicht so gut gearbeitet.

Ein Foto noch, weil er gerade so schön ist....
Dateianhang:
AP.jpg
AP.jpg [ 86.76 KiB | 1479 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 23:52 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
mit Schale hat er 20cm.

Und so sieht er jetzt aus:
Dateianhang:
20161124_220858.jpg
20161124_220858.jpg [ 150.33 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161124_220908.jpg
20161124_220908.jpg [ 145.68 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161124_220916.jpg
20161124_220916.jpg [ 147.19 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161124_220934.jpg
20161124_220934.jpg [ 149.6 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161124_220940.jpg
20161124_220940.jpg [ 148.06 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161124_220944.jpg
20161124_220944.jpg [ 140.86 KiB | 1046 mal betrachtet ]
Ein Youtube Film von dem kleinen gibt es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=P_99tw6 ... e=youtu.be

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.11.2016, 05:41 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Hallo,
Deine Dokumentationen hier sind wirklich sehr schön.
Weiter so, daraus kann jeder lernen.

Zwei Sachen:
Die eine betrifft alle Bäume.
Klar will man seine Bäume auch in Schalen präsentieren.
Aber in der Entwicklungsphase soll der Baum Zuwachs bringen und auch das Nebari soll sich entwickeln.
In der Phase ist nicht unbedingt eine schöne, sondern eine zweckmäßige Schale zielführender.
Im konkreten Falle ist die Schale nicht allzu klein bzw. flach.
Für den Baum hier wäre es für die Entwicklung des Nebaris sinvoll , eine wesentlich breitere zu nehemen und den Baum tiefer in die Erde zu setzen.

Sehr gut finde ich, wie Du die Spitze bearbeitest und damit eine optimale Stammvererjüngung erreichst.
Das Problem ist aber auch sichtbar, die Äste sind durchweg zu fett im Vergleich zum Stamm und oben wird das besonders deutlich.
Es wird sicher eine Aufgabe der nächsten Jahre sein, die Stück für Stück durch kleinere zu ersetzen.
Ich würde Äste in der Phase nicht so dick werden lassen, sie also eher ersetzen.
So entstehen nicht so große Wunden.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.11.2016, 21:41 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Thomas,
Danke. :)
Ich gebe Dir da recht.
Wenn ich mir heute einen Baum aussucht achte ich mehr auf einen Breiten Wurzelansatz.
Dann hat man es später leichter mit der Verjüngung.
Mit diesen Baum mache ich jetzt so wie er jetzt weiter und versuche das beste daraus zu machen.
Das Nebari ist nicht perfekt.
Aber ich kann damit leben.
Die Äste im Spitzenbereich sind etwas zu dick.
Aber auf den Fotos kommen sie auch nicht so gut rüber, weil sie sich überlagern.
Dateianhang:
20161126_211936.jpg
20161126_211936.jpg [ 227.4 KiB | 1033 mal betrachtet ]
Mit der Spitze bin ich auch noch nicht zufrieden.

So könnte man es vielleicht entschärfen:
Dateianhang:
AP.jpg
AP.jpg [ 153.23 KiB | 1033 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.11.2016, 11:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
Ich habe mal von weiter oben Fotografiert.
Dann sieht man das da mehr Verzweigung da ist.
Was von weiter unten Fotografiert wie eine Ast aussieht, sind in Wirklichkeit mehrere Äste.
Dateianhang:
20161127_104906.jpg
20161127_104906.jpg [ 220.56 KiB | 1020 mal betrachtet ]
Dateianhang:
20161127_104927.jpg
20161127_104927.jpg [ 202.09 KiB | 1020 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.11.2016, 14:07 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Ich finde den sehr gut!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.11.2016, 17:29 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 814
Wohnort: Mannheim
Hallo Undine,
schön das er Dir gefällt. :D

_________________
LG Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.04.2017, 16:42 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.10.2010, 22:05
Beiträge: 89
Auch hier würde ich mich über ein Update freuen?

Maik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de