BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 19.09.2017, 13:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 02.02.2014, 10:09 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
vor einer Woche habe ich diese Ulme für 4€ in einem Baumarkt gekauft:
Dateianhang:
Dateikommentar: Foto 25.01.14
a.jpg
a.jpg [ 60.86 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Wie Ihr sehen könnt war sie in einem miserablen zustand!
Die Erde war total ausgetrocknet und rissig!

Ich habe sie ohne etwas an den Wurzeln zu schneiden umgetopft.
Sie stand drei Tage lang unter einer Plastiktüte.
Dateianhang:
Dateikommentar: Foto 25.01.14
1.jpg
1.jpg [ 43.81 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Foto 25.01.14
4.jpg
4.jpg [ 41.35 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Sie hat sich jetzt schon wieder erholt und Treibt über all neu aus!

Freigelegter Stamm:
Dateianhang:
Dateikommentar: Foto 28.01.14
P1110924.jpg
P1110924.jpg [ 81.53 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Foto 28.01.14
P1110926.jpg
P1110926.jpg [ 55.81 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Mein Gestaltungsziel:
Dateianhang:
Page_3.jpg
Page_3.jpg [ 51.02 KiB | 4773 mal betrachtet ]
Was haltet Ihr davon :?: :?: :?:

_________________
LG Chris


Zuletzt geändert von Chriss am 26.01.2016, 01:22, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 02.02.2014, 12:20 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8675
Wohnort: Pirna
Hallo,
das wäre für mich der klassische Fall, wo mal eine Abmoosung sinnvoll ist.
Mit dem unteren Teil ist dann so eine Variante wie im Virtual denkbar.


Dateianhänge:
ulme.jpg
ulme.jpg [ 54.26 KiB | 4763 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 02.02.2014, 17:52 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Thomas,
Abmoosen werde ich nicht!
Ich schneide wenn er sich erholt hat im, vielleicht erst nächstes Jahr!

Den oberen Teil werde ich dann versuchen als Steckling zu bewurzeln!

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 16:56 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
vor ca. einem Monat habe ich geschnitten!
Sie ist ab Schalenoberkante ca. 6cm hoch!
Sie treibt schön dort aus wo sie soll:
Dateianhang:
P1140168.jpg
P1140168.jpg [ 108.07 KiB | 4446 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1140170.jpg
P1140170.jpg [ 101.47 KiB | 4446 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1140165.jpg
P1140165.jpg [ 72.95 KiB | 4446 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1140167.jpg
P1140167.jpg [ 76.88 KiB | 4446 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 18:07 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 367
Wohnort: Thüringen
Bin gespannt,wie es wird....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 19:09 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 28.10.2013, 15:48
Beiträge: 99
... ich auch, das Ding ist echt krass.

Hast du schon eine Idee ? Oben müsste es ja dann ähnlich krass gestaltet werden, wie es unten schon ist ...

_________________
Grüße, TwoTower
Alles Andere bahnt sich seinen Weg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 19:18 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Frank
Zitat:
Hast du schon eine Idee ? Oben müsste es ja dann ähnlich krass gestaltet werden, wie es unten schon ist ...
Ja habe ich!
Oben habe ich ja eine Zeichnung gemacht!
Nicht gesehen?

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 21:37 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 28.10.2013, 15:48
Beiträge: 99
Hallo,

schon gesehen, dachte aber, dass wäre die Idee vor dem Schnitt, hab ich falsch interpretiert.
Als Kaskade ist das dann irgendwie nicht krass genug ...

Hm, mal drüber nachgedacht den Baum genau in die andere, rechte Seite zu entwickeln ?

_________________
Grüße, TwoTower
Alles Andere bahnt sich seinen Weg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 23:12 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Frank,
Du kannst ja wenn Du möchtest eine Zeichnung machen!?

Ich finde aber die Kaskadenidee gut!

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 14:21 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 28.10.2013, 15:48
Beiträge: 99
Hallo,
Zitat:
Du kannst ja wenn Du möchtest eine Zeichnung machen!?
Gerne. Wenn schon Raupe, dann mit Haar im Gegenwind ... :D
Dateianhang:
Dateikommentar: Virtual: Raupe mit Gegenwind
export.JPG
export.JPG [ 112.08 KiB | 4409 mal betrachtet ]

_________________
Grüße, TwoTower
Alles Andere bahnt sich seinen Weg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 15:35 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 367
Wohnort: Thüringen
Chris ich hab die Befürchtung,Deine Kaskade mußt Du nochmal überarbeiten.
Du wirst keine Übergang hinbekommen.
Dein dramatischer Schnitt wird kaum eine überzeugende Verbindung mit den neuen Trieben hinbekommen.
Sicher-Du kannst Deine Triebe formen wie Du willst.Aber die Kante zu retuschieren wird sehr schwer.
Ich hab hier eine Aldi-ulme,wo ich dachte ähnliches zu machen.
Gut,ich sah es von Anfang an als Lernprojekt.
Aber die Wunden müssen später unsichtbar nachbearbeitet werden.
Der einzigste Vorteil ist,Du bist den graden gackligen Kronenteil los.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 16:01 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Frank,
danke für die Zeichnung!
Aber ich bleibe bei der Kaskade!

------------------------

Hallo Undine,
darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht!
Ob es klappt, mal sehen!

Mein Plan:
Wenn die Triebe stärker sind werde ich noch einmal den Stumpf tiefer schneiden!
Dann die Triebe (welchen ich nehme ist noch nicht ganz klar) etwas nach hinten drahten!
Mal gucken wie es dann mit den Jahren wird!
Dateianhang:
ulme.jpg
ulme.jpg [ 120.77 KiB | 4399 mal betrachtet ]
Dateianhang:
ulme 2.jpg
ulme 2.jpg [ 124 KiB | 4397 mal betrachtet ]
Oder
Dateianhang:
ulme 3.jpg
ulme 3.jpg [ 128.23 KiB | 4397 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Zuletzt geändert von Chriss am 27.05.2014, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 16:25 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 367
Wohnort: Thüringen
http://ibonsaiclub.forumotion.com/t1212 ... w-the-line
Nur mal so als Ideenlink.
Folge der Linie.......
oder auch so:
http://ibonsaiclub.forumotion.com/t1007 ... -red-ficus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 26.05.2014, 18:05 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 803
Wohnort: Mannheim
Hallo Undine,
danke für die links! :)

Ich werde mir mal ein paar Gedanken machen!

_________________
LG Chris


Zuletzt geändert von Chriss am 27.05.2014, 07:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 06:40 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 367
Wohnort: Thüringen
Chriss,Undine!
Ich bin ein Weibchen! :oops:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de