BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 06:59

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 07:47 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Hallo Undine,
Zitat:
Chriss,Undine!
Ich bin ein Weibchen! :oops:
Ja ich weiß!
Entschuldige bitte, ich habe das e angehängt! :)

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 07:51 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Bin ich froh,das Du meinen real life Namen nicht kennst,da hätte ich was zu erwarten!!!! :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 27.05.2014, 08:09 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Jetzt machst Du mich aber neugierig! :wink:

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 13.06.2015, 13:22 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Hallo Zusammen,
der kleinen Ulme geht es gut und es geht gut voran.
Jetzt kann man schon ein bisschen was erkennen.
Dateianhang:
P1220336.jpg
P1220336.jpg [ 98.99 KiB | 2545 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1220338.jpg
P1220338.jpg [ 105.74 KiB | 2545 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1220341.jpg
P1220341.jpg [ 105.69 KiB | 2545 mal betrachtet ]
Noch einmal zum vergleichen:
Dateianhang:
Dateikommentar: So soll sie mal ungefähr werden
Knickfußulme.jpg
Knickfußulme.jpg [ 43.39 KiB | 2545 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 13.06.2015, 21:06 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.10.2010, 22:05
Beiträge: 89
Sie hat aber super ausgetrieben. Jetzt heisst es nur noch wachsen und schneiden,damit dein Stamm sich verdicken kann. Ich persönlich hätte Sie stehen gelassen, aber da sieht man mal wieder, dass jeder in seiner Pflanze etwas anderes sieht. Das finde ich interessant. Wäre sehr schlimm wenn wir alle gleich wären.

Maik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 14.06.2015, 21:21 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Hallo Mark,
ja sie wächst gut.
Bis Juli darf der Kaskadenast auf jeden fall noch weiter wachsen.
Dann entscheide ich wie es weiter geht.
Zitat:
Ich persönlich hätte Sie stehen gelassen, aber da sieht man mal wieder, dass jeder in seiner Pflanze etwas anderes sieht. Das finde ich interessant. Wäre sehr schlimm wenn wir alle gleich wären.
Ja zum Glück! :wink:

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 17:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Jetzt habe ich doch etwas früher geschnitten:

Mir gefällt es.
Was sagt Ihr :?:
Dateianhang:
a.jpg
a.jpg [ 73.69 KiB | 2476 mal betrachtet ]
Dateianhang:
b.jpg
b.jpg [ 72.56 KiB | 2476 mal betrachtet ]
Dateianhang:
c.jpg
c.jpg [ 71.27 KiB | 2476 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 11:13 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 17.06.2015, 08:16
Beiträge: 77
Ich glaub, wenn man dir sämtliches Schneidwerkzeug wegnimmt, gehst du auch noch mit dem Zähnen ran. Das scheint bei dir irgendwie zwanghaft zu sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 11:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Wie wärs, ich gebe Dir 50cent dann kannst Du es der Parkuhr erzählen. :lol:

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 11:50 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 17.06.2015, 08:16
Beiträge: 77
Ach je, ich hab ja ganz vergessen dich zu loben. Hast du gut gemacht Chris (zart über Kopf streichel)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 11:59 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Wenn man nichts zu sagen hat kann man es auch lassen.
Ist doch nur negatives Geschwätz.
Wenn Du Dich dadurch besser fühlst bist Du schon arm dran.

Kritik ist OK, aber es kommt darauf an wie es gesagt wird.
Der Baum hat bis mitte Juni wachsen dürfen.
Und jetzt darf er wieder eine lange Zeit wachsen.

Ich ignoriere dich jetzt einfach mal ein bisschen.
Zeig mal was von Dir!

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 22:46 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Mir gefällt Dein Ziel....Hoffentlich bleibst Du dran!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 22:50 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
Hallo Kyrilla,
danke :)
Klar bleibe ich dran. 8) :)

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 14:48 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2011, 21:44
Beiträge: 817
Wohnort: Mannheim
So sieht er jetzt aus:
Dateianhang:
P1240279.jpg
P1240279.jpg [ 61.53 KiB | 2238 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1240280.jpg
P1240280.jpg [ 82.04 KiB | 2238 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1240285.jpg
P1240285.jpg [ 59.94 KiB | 2238 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1240287.jpg
P1240287.jpg [ 78.99 KiB | 2238 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1240292.jpg
P1240292.jpg [ 58.47 KiB | 2238 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1240293.jpg
P1240293.jpg [ 82.87 KiB | 2238 mal betrachtet ]

_________________
LG Chris


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesische Knickfuß Ulme
BeitragVerfasst: 28.08.2015, 00:17 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Interessnte Spielerei.
Auch hier ist es aber auch so, dass das ganze erst anfängt Wirkung zu entfalten, wenn
die entsprechende Reife da ist, also z.B Borke und alte kochige Äste.

Die Wurzeln die da irgendwo rumbammeln , auch zschendrin am Baum werden sich nicht halten.
Man sieht schon , dass da links offensichtlich eine abgestorben ist.
Den anderen wird es ähnlich gehen.


Dateianhänge:
zzP1240293.jpg
zzP1240293.jpg [ 107.22 KiB | 2222 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de