BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 23:06

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bemooste Oberfläche
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 13:17 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.07.2015, 21:36
Beiträge: 2
Hallo erstmal. Auf einigen meiner Zimmerbonsais hat sich auf der Erdoberfläche eine durchgängige Moosschicht gebildet, die mir persönlich super gefällt. Kann mir jemand sagen, wie ich diese beim Umtopfen/Wurzelschnitt erhalten kann bzw. warum sie sich überhaupt nur bei manchen Pflanzen entwickelt und in anderen Gefäßen gar nicht? Ist es ein gutes oder eher schlechtes Zeichen und kann man sie bewusst entstehen lassen?
Bin auf eure Antworten gespannt und sage vorab schon mal Vielen Dank!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemooste Oberfläche
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 18:06 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2013, 19:36
Beiträge: 258
Wohnort: Münsterland
Ein eher schlechtes Zeichen. Dein Substrat bleibt zu lange nass oder ist gar nicht mehr durchlässig. Dadurch sterben Wurzeln ab , weil sie nicht mehr richtig belüftet werden. Du solltest nächstes Frühjahr umtopfen.

_________________
Gruß, Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemooste Oberfläche
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 21:55 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8860
Wohnort: Pirna
... und es ist übersäuert (Torf?).

So schön Moos aussieht, es ist in der Kultur eher unerwünscht.
Auf Ausstellungen ist eine natürliche mit Moos bewachsene Oberfläche erwünscht.

Hier wird aber auch meist das Moos nr vor der Ausstellung aufgelegt.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bemooste Oberfläche
BeitragVerfasst: 16.07.2015, 17:07 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 14.07.2015, 21:36
Beiträge: 2
Ok. Vielen Dank für die Antworten. In vielen Büchern finde ich Abbildungen von teilweise sehr alten Bonsais, die solche "Begrünungen" haben. Die sind dann also oft aufgelegt? Vielleicht könnte ich vorm Umtopfen mal versuchen, etwas Moos von oben abzuheben und auf die neue Erde aufzusetzen? Es schaut für mich nämlich wirklich gut aus, wenn es ganz kurz und dicht ist.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de