BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 11:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ulme
BeitragVerfasst: 01.08.2015, 09:07 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 30.07.2010, 06:59
Beiträge: 49
Diese Ulme habe ich mal vor 2 Jahren gekauft und weis nicht so recht wie es weiter gehen soll
letztes Jahr noch viel geschnitten aber dieses Jahr habe ich sie mal ordentlich wachsen lassen
Vielleicht habt ihr ja ein Tipp für mich
Olaf


Dateianhänge:
Dateikommentar: 2013
Foto0171.jpg
Foto0171.jpg [ 141.95 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2014
Foto0379.jpg
Foto0379.jpg [ 111.55 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2014
Foto0280.jpg
Foto0280.jpg [ 129.21 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2015
20150627_185145.jpg
20150627_185145.jpg [ 117.06 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2015
20150627_185119.jpg
20150627_185119.jpg [ 105.64 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2015
20150623_195727.jpg
20150623_195727.jpg [ 114.9 KiB | 1330 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ulme
BeitragVerfasst: 01.08.2015, 15:35 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8873
Wohnort: Pirna
Hallo,
das ist eine Hilleri-Ulme oder auch Ulmus x hollandica jacqueline hillier.
Merkmal ist ein von Natur aus gewundener Stamm und Knospenleisten.
Die Ulme wird sowohl als Gartenpflanze , als auch als Bonsai angeboten.

Als Bonsai st de Eignung nicht sonderlich gut u.a. weil eben ältere Äste immer wieder absterben und die Art negt von unten her zu verkahlen.
Sie ist zwar sehr wüchsig und treibt permanent, aber meist eben nicht da, wo sie soll.

Be Diem bam würde ich zuerst einmal die Wurzeln unten unter die Erde bringen, bzw. dort das Nebari ordnen und in Form bringen.

Im Frühjahr im laublosen Zustand kann man enen Plan machen.
Der kkönne so aussehen, dass man zunächste eine Ansichtsseite festlegt und dann
sytematisch von unten nach oben selektiert, welche Äste man braucht und welche weg können.
Das Ganze nach den Kriterien, wie man so Äste selektiert (z.B. abnehmende Dicke von unten nach oben, keine Äste an innenseiten der Stambiegung usw.).

Die verbliebenen Äste entwickelt man konseqent weiter (v.a. gezielt und regelmäßig schneiden), während man allen anderen Wildwuchs der irgendwo neu kommt, komnsequent entfernt.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de