BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 10:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Serissa macht Sorgen !!!!
BeitragVerfasst: 31.01.2017, 09:27 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 20.10.2010, 18:46
Beiträge: 12
Hallo,
habe eine wunderschöne Serissa mit riesigem Fensterplatz. Raumtemperatur nie über 20 Grad. Ständige Befeuchtung.

Seit ca. 8 Wochen beobachte ich, wie alle Blätter- sogar die Neutriebe schwarze Spitzenverfärbungen bekommen, dann gelb werden und abfallen. Mittleweile täglich eine Handvoll Blätter.
Siehe angehängte Fotos.

Ich weiß nicht mehr weiter und befürchte das Schlimmste. Nur- warum. Was kann ich da falsch machen/- gemacht haben ??? Ich bin ratlos. Wer kann helfen ????


Dateianhänge:
20170131_091347_001.jpg
20170131_091347_001.jpg [ 163.5 KiB | 1555 mal betrachtet ]
20170131_090426_001.jpg
20170131_090426_001.jpg [ 191.13 KiB | 1555 mal betrachtet ]
20170131_090155.jpg
20170131_090155.jpg [ 151.35 KiB | 1555 mal betrachtet ]
20170131_085458.jpg
20170131_085458.jpg [ 124.27 KiB | 1555 mal betrachtet ]
20170131_085015_001.jpg
20170131_085015_001.jpg [ 110.35 KiB | 1555 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Serissa macht Sorgen !!!!
BeitragVerfasst: 31.01.2017, 11:25 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8866
Wohnort: Pirna
Hallo,
die Überwinterung von sogenannten Indoors ist immer problematisch.
Man sollte nicht verkennen , woher die Pflanzen kommen und dass selbst direkt am Fenster
übern Winter Lichtverhältnisse herrschen wie draußen im Sommer im Vollschatten.
Lichtmangel ist also immer ein Thema und die Faustregel ist, je wärmer der Baum steht, desto mehr Licht braucht er.m die 15°c ist da meist besser, aber nicht immer zu realisieren.
Blattfäll mit einhergehender Verfärbung der Blätter ist an sich normal. Auch in der Heimat machen die Arten Ruhezeiten durch und verlieren Blätter, bei uns eben verstärkt, wen die Bedingungen übern Winter für sie nicht so toll sind.
Die Serissa reagiert sowieso empfindlich auf jegliche Veränderungen (zu trocken, zu nass , Substratwechsel, Standortwechsel...).
Das ist an sich kein Problem, da sie im Normalfall sobald im Frühjahr die Bedingungen besser werden , wieder überall austreibt.
Ich sehe jetzt keinen akuten Handlungsbedarf, die Pflanze ist robust, der Standort günstig und wenn Du den einige Jahre so in der Form gut durchgebracht hast , würde ich jetzt nicht grundlegend was ändern.

Sollte sich der Zustand des Baumes akut verschlechtern würde ich allenfalls die Ursache im Wurzelbereich sehen

Oben im Forum ist einen Eingangsbeitrag ("Bitte lesen"), wo drin stehen welche Angaben wichtig sind bei Anfragen.
Wenn man da etwas mehr Angaben etwa zum Substrat oder letztem Umtopfen hätte , könnte man da evtl. irgendwelche Schlüsse ziehen.

Gefahr für den Baum sehe ich nicht jedenfalls aktuell nicht.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de