BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 18:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bepflanzung für Grundstück gesucht
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 15:25 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 12.02.2016, 17:12
Beiträge: 2
Hallo liebe Bonsaifreunde,

mein Name ist Peter und ich bin 29 Jahre Jung.

Erfahrung mit Bonsai habe ich noch nicht so viel. Ich habe einen Ginseng vor ca. 4 Jahren im Norma gekauft. Dieser wächst und gedeiht prächtig mittleriweile.

Wird auch immer mal ein bisschen geschnitten und abgebunden damit es nur da wuchert, wo ich es auch will =)

Ich werde nächstes Jahr im April - Mai ein Häuschen bauen und habe in betracht gezogen, mit ein paar Bonsais den Außenbereich zu verschönern.

Das ganze soll vor der Haustüre Richtung Straße stehen (ist nicht viel befahren, kleine Wohnsiedlung).

Ein Ginseng finde ich dafür aber zu "normal".

Daher schreibe ich nun hier. Ich bin auf der Suche nach ca. 2-4 schönen Bonsais die ich neben den Eingang bzw auf dem Weg zum Eingangsbereich in Hochgesetzte Pflanztöpfe stellen kann.

Am besten natürlich Winterfest =)

Kleinere Nadelgehölze fand ich schon immer sehr schön. Im Hinteren Garten möchte ich einen Japanischen Fächerahorn und eine Zierkirsche pflanzen. Eventuell noch einen kleineren Obstbaum aber das steht noch nicht fest.

Mein Budget habe ich mir für die Bonsais auf knapp 400€ gesetzt (inkl. Pflanztöpfe und Erde).

Da das Bauvorhaben noch in etwas Entfernung liegt, wollte ich mich nun einmal bei euch Fachmännern informieren und auch wie ihr das seht.


Falls diese Information noch gebrauchtwird, der Gehweg zum Haus verläuft in gerader Linie, soll 2,50 m breit sein und etwa 4 m Lang.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch der Faranos aka Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 15:44 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Hallo,
vorm Haus sowas aufzustellen ist schon ein gewisses Risiko.
Im Netz erscheinen regelmäßig Meldungen auch Diebstahlmeldungen.
An Arten eignen sich Wacholder, Kiefren, aber auch Laubarten wie Feldulme, Feldahorn, Azalee, Zierapfel, Schlehe...
Für das Budget bekommt man ordentliches Material, aber mit Sicherheit, keinen Bonsai der schon topp und vorzeigbar wäre. Sollen die evtl. noch in einer besseren Schale stehen, kann man pro Schale auch gut 100 Euronen einplanen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.10.2017, 20:34 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 06.12.2014, 15:12
Beiträge: 2
Und was war los, hast du da eine passende Lösung finden können ?
Ich persönlich habe mir ja auch Ideen gesucht weil ich meinen Garten neu gestalten wollte und bin dabei natürlich im Netz auf die Suche gegangen.

Habe unter anderem auch da echt tolle Ideen gefunden. Und vor allem gab es einiges zum Thema Handwerken, kann man sich ja mal anschauen.

Lg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.10.2017, 19:20 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 12.02.2016, 17:12
Beiträge: 2
Hallo,

sorry war bis gestern im Urlaub =)

Ulme und der Zierapfel sehen sehr schick auf. Ich denke auf diese beiden wird es hinaus laufen.

Eventuell noch eine Kiefer auf die hintere Terrasse gestellt =)

Dann warte ich mal ab bis das Haus Gestalt annimmt und ich mit der Bepflanzung beginnen kann =)

Habe auch schon mit ein paar Baumschulen bezüglich des Jap. Ahorns und der Zierkirsche gesprochen :D

Am liebsten wäre mir ja noch ein Bambus als Sichtschutz aber das kommt bei knapp 28 Metern Länge schon ziemlich teuer >.<

Vielen Dank für eure Ratschläge =)


LG

Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.11.2017, 19:55 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 02.08.2017, 01:38
Beiträge: 9
Hallo Peter ich hoffe mit deinem Garten geht voran. Was das Bambus angeht muss man aufpassen die Wurzeln müssen eingefasst werden mindestens 50 cm tief, sonst verbreitet sich der Bambus über ganzen Garten.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de