BONSAI-FORUM.DE
http://bonsaiforum.de/

Was ist das für ein Tier?
http://bonsaiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=7039
Seite 1 von 1

Autor:  mmsammy [ 22.10.2019, 16:43 ]
Betreff des Beitrags:  Was ist das für ein Tier?

Hallo liebe Bonsainer :-)

ich habe seid ein paar Monaten einen Bonsai bzw. eine chinesische Ulme. Vorgestern habe ich ihn vorschriftgemäß gedüngt (ich habe den Dünger schon das zweite mal an ihm verwendet)

Heute habe ich diese kleinen (milben?) auf der unterseite der frischen Blätter (hellgrün) entdeckt. Sie sehen mir nicht nach Spinnenmilben aus und scheinen sogar flügel zu haben.. (larven von Fliegen?!)

Weiß vielleicht einer was es ist und was ich gegen sie unternehmen kann? Der Baum strahlt ansonsten in voller Pracht, er steht in der Wohnstube (KEINE HEIZUNG) Fenster ist aktuell tag und nacht geöffnet und Südseite. Er zeigt bisher keine Krankheitserscheinungen.

Liebe Grüße

Melanie

Dateianhänge:
75026090_935791136795658_4742217809788928000_n.jpg
75026090_935791136795658_4742217809788928000_n.jpg [ 46.2 KiB | 724 mal betrachtet ]

Autor:  Thomas [ 22.10.2019, 19:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Tier?

Hallo,
das sieht dann doch stark nach Milben aus.
Wird die Ulme im Zimmer gehalten , sind durch die trockene Luft und fehlende Lauftumwälzung Milben fast immer ständige Begleiter.
Gängige Milbenmittel wirken meist schon gar nicht mehr (Resistenzen) oder nur vorübergehend.
Mit der normalen Winterspritzung mit verdünntem Jinmittel (1:30) wrd das Problem meist gelöst. Akut hilft , den ganzen Baum mit scharfer Brause über der Wanne abzubrausen. Wenn man das alle paar Tage macht, ist auch esrt mal Ruhe den Feuchtigkeit mögen die Gar nicht. Wichtig bei der Ulme ist eine kalte Überwinterung. Fürs Zimmer ist die Ulme auch eigentlich nicht geeignet, Wie die heimische Ulme sollte sie draußen stehen. Sie ist nur nicht ganz so Frost fest, weswegen man sie frostfrei überwintern sollte.

Autor:  mmsammy [ 23.10.2019, 05:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Tier?

Wo bekommt man dieses Jinmittel? 1:30 ist vermute ich das Verhältnis zu Wasser nehme ich an?

Ich habe keine Möglichkeit die Ulme frostgeschützt draußen überwintern zu lassen. (Wohnblock ohne eigenen Garten)

Selbstverständlich hätte ich mich darüber vorher informieren müssen, das ist klar.

Liebe Grüße

Autor:  Thomas [ 23.10.2019, 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Tier?

Also in der Wohnung würde ich dann Jinmittel eher nicht verwenden.
Dann doch erst mal die Variante mit relmäßigem Abbrausen.
Ist der Befall dann doch massiver, im einschlägigen Handel nach einem Akarizid (Milbenmittel) fragen!

Autor:  mmsammy [ 23.10.2019, 18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist das für ein Tier?

Vielen Dank für die rasche Antwort =)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/