BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 07:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 09:22 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.06.2012, 16:42
Beiträge: 3
Ich bin erst seit gestern in diesem Forum registriert und habe mich nun ein wenig durch das (u.a.)Anfängerforum gelesen und ist mir wirklich unverständlich warum einige Mitglieder anscheinend nahezu ständig dazu neigen sich dadurch hervorzuheben anderen zu schreiben wie schlecht, falsch, dumm... wie auch immer sie das handhaben.
JEDER kapiert doch z.B. das es keine Bonsaisamen gibt... und das dieser User dann eher vom Händler sogenannte "Bonsaigeeignete Samen" gekauft hat und einpflanzen will. Oder z.B. "ich sehe hier aber keinen Bonsai".... ja... weil??? er sich nicht in einem Topf sondern in einem Kalkonkasten befindet? er noch recht jung (6-8 Jahre) ist? Er dir nicht gefällt?
u.s.w.
Ich habe mir wirklich in den letzten 24 Std oft die Frage gestellt wozu es hier überhaupt ein Anfänger Forum gibt... um diese schroff anschreiben zu können?
Es gibt hier wirklich tolle Beiträge von Usern die sich super gut auskennen und diese auch noch perfekt "bebildern" so das auch ein Neuling alles toll nachvollziehenn kann... aber trotzdem bleibt ein übler Beigeschmach (zumindest bei mir) wenn ich weiß das diese Person hier ständig von oben herab klugscheißt!

Man stellt doch hier Fragen weil man weiß das man nicht alles weiß und hilfe benötigt wozu dann noch diese schroffen kommentare?

Es gibt hier selbstverständlich auch die User, die einen freundlich darauf hinweisen, das man es nicht ideal macht und so ist es doch wesentlich angenehmer.

Melanie


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 12:25 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 09.05.2012, 14:30
Beiträge: 14
Hallo Melanie!

Das ist leider nicht nur in diesem Forum so. Solche Leute gibt es überall und da kann man sich aufregen wie man will, sie werden sich nicht ändern.
Lass sie halt in ihrer arroganten Art daher reden und lies ihre Posts nicht oder trainiere nur den eigentlich Informationsgehalt rauszufiltern.
Da sie immer in derselben Weise schreiben übt sich sowas recht schnell ;)

grüße matzze


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 13:41 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.06.2012, 16:42
Beiträge: 3
Hallo Matzze,
ja leider muß ich dir recht geben.... schade ist es trotzdem!!! Ich werde versuchen deinen Rat zu beherzigen... war eigentlich auch nur gespannt ob das nur mir aufgefallen ist , ich mich also etwas anstelle, oder ob es mehr leute gibt die das auch bemerkt haben.

Grüße
Melanie


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.06.2012, 22:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Hallo Melanie,
zur Höflichkeit gehört auch, dass jemand sich hier evtl. vorstellt.
Wenn das erste Posting gleich eine Pauschallkritik ist, ist das kein guter Einstand.

Ich kann in dem Forum keinen schlechten Ton erkennen.

Wenn Du schon vorab erkennst (ohne dass Du selbst eine Anfrage gestellt hast oder selbst hier irgendwie aktiv geworden zu sein), dass das hier nicht Dein Ding ist, dann klicke einfach weg.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.06.2012, 22:06 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.06.2012, 16:42
Beiträge: 3
Hallo Thomas,

das war nicht mein erster Beitrag sondern mein zweiter... allerdings muß ich dir trotzdem Recht geben denn meinen ersten Beitrag habe ich nach wenigen Std. wieder gelöscht weil ich zum einen einen Beitrag (von Dir) gefunden habe, der meine Frage (die ich u.a. in dem Beitrag gestellt hatte)weitestgehend beantwortet hat und zum anderen keine Lust auf die Art von Antworten hatte, die ich mehrfach gelesen hatte.

Grüße

Melanie


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06.06.2012, 22:12 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Zitat:
und zum anderen keine Lust auf die Art von Antworten hatte, die ich mehrfach gelesen hatte.
Das ist schon lustig!

Vorschlag:
Gib doch bei evtl. Anfragen gleich mit an , welche Art von Antworten Du haben willst (z.B. Prima Baum, toller Baum, fein gemacht, weiter so).
Bild

Das vereinfacht die Sache.

Ob das dann wirklich weiter hilft, ist eine andere Geschichte.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06.06.2012, 23:54 
Offline
Forum Spezialist

Registriert: 18.05.2011, 01:39
Beiträge: 488
die einen sind halt direkt, die anderen nicht. mir sind die direkten lieber. wenn jemand schreibt, dass aus einer pflanze nix vernünftiges wird, dann kannst du ihm dankbar sein, weil er dir jahre vergebener mühe ersparrt. und wenn jemand direkt schreibt, dass dein baum noch lange kein bonsai ist, dann will er dich dazu ermutigen den richtigen weg zu wählen damits einer wird. denn wenn ein lieber post dir vielleicht doch etwas falsche hoffnung lässt ist es wieder nur zeitverschwendung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01.09.2012, 10:10 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 25.08.2012, 17:11
Beiträge: 5
Guten Morgen,

ich habe mir gerade die Texte durchgelesen und muss eines sagen: Im Gegensatz zu dem Bonsaiforum wo ich vorher um Hilfe nachgefragt habe sind die Leute hier bisher wirklich super nett.
Dort sprach anscheinend jeder nur japanisch, englisch und etwas Alltagsdeutsch und schon die Verwendung des Begriffes "Wurzelzange" galt als Kapitalvergehen.
Ich bin,ehrlich gesagt ein Mensch der öfter manchmal zwei- oder dreimal nachfragen muss bis er etwas versteht aber ich habe großen Spass am Umgang mit "kleinen Bäumchen" und hoffe,dass ich hier die Hilfe finde die ich brauche.

Rochade 666


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.09.2012, 05:42 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Forenkultur ist sowieso etwas sehr Eigenens.
Ja und in einem Bonsaiforum kann man wirklich nur bei den ersten allgemeinen Schritten helfen.
Bonsai kann man nicht in Foren lernen und auch nicht mit dem Lehrbuch.
Das kapieren viele nicht und sind beleidigt , wenn sie nicht gleich vorgefertigte detaillierte Arbeitsanleitungen baumgerecht geliefert bekommen.
Manchmal hat man das Gefühl, das diverse User noch nie einen Baum in der Natur gesehen haben, wobei Natur auch nicht unbedingt der Fichtenkulturwald ist.

Bonsai passiert draußen im Garten, in der Natur, auf Workshops, Ausstellungen oder auch lockeren Treffen in geselliger Runde.
Man lernt Bonsai wie jedes Handwerk als Lehrling nur , wenn man den Meistern und Gesellen auf die Finger schaut.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 11:46 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2013, 19:36
Beiträge: 258
Wohnort: Münsterland
Zitat:
Hallo Melanie,
zur Höflichkeit gehört auch, dass jemand sich hier evtl. vorstellt.
Hallo Thomas,

und wo genau?

_________________
Gruß, Frank


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 18:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007, 14:43
Beiträge: 738
[quote="Frabbing"][quote="Thomas"]Hallo Melanie,
zur Höflichkeit gehört auch, dass jemand sich hier evtl. vorstellt.[/quote]

Hallo Thomas,

und wo genau?[/quote]

viewtopic.php?f=2&t=2848&start=300 hier z.B.

_________________
http://juppsbonsaiblog.blogspot.com/
Grüße Jupp (Josef Pfeffer)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2013, 19:59 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2013, 19:36
Beiträge: 258
Wohnort: Münsterland
Da hatte ich's nicht vermutet, danke Jupp!

_________________
Gruß, Frank


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.04.2013, 07:38 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 03.01.2013, 07:12
Beiträge: 9
na ja, wie immer haben hier auch alle Recht. Einerseits kann ich verstehen, dass man keine Lust hat auf die immer wieder die gleiche grundsätzliche Fragen zu beantworten. Die wurden schon ausdiskutiert, es gibt Threads zu jeden Thema: welche Erde, wann schneiden, usw. Ist schon klar, dass man dann sowas bekommt, wie "kennst du den Suchfunktion?" Ich finde es berechtigt. Aber andererseits möchten auch viele konkrete Hilfe zu einen konkreten Baum. Da hilft es wenig so was zu hören, wie "davon wird nichts". Da möchte ich auch gerne wissen warum. Nun leider ist es schwierig in Schrift über einen 3D Baum eine gute Beschreibung zu geben, so dass jeder versteht wovon geredet wird.
Die Vorschläge zu schneiden finde ich oft ganz toll, aber da fehlt mir auch oft die Erklärung, oder was man von dem Schnitt erwarten kann.
Ich lese die Beitrage aber gern, ich denke sie werden mir schon helfen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.04.2013, 09:45 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007, 14:43
Beiträge: 738
[quote="Spinat"]na ja, wie immer haben hier auch alle Recht. Einerseits kann ich verstehen, dass man keine Lust hat auf die immer wieder die gleiche grundsätzliche Fragen zu beantworten. Die wurden schon ausdiskutiert, es gibt Threads zu jeden Thema: welche Erde, wann schneiden, usw. Ist schon klar, dass man dann sowas bekommt, wie "kennst du den Suchfunktion?" Ich finde es berechtigt. Aber andererseits möchten auch viele konkrete Hilfe zu einen konkreten Baum. Da hilft es wenig so was zu hören, wie "davon wird nichts". Da möchte ich auch gerne wissen warum. Nun leider ist es schwierig in Schrift über einen 3D Baum eine gute Beschreibung zu geben, so dass jeder versteht wovon geredet wird.
Die Vorschläge zu schneiden finde ich oft ganz toll, aber da fehlt mir auch oft die Erklärung, oder was man von dem Schnitt erwarten kann.
Ich lese die Beitrage aber gern, ich denke sie werden mir schon helfen.[/quote]

Siehst Du und genau das ist der Grund weshalb die Leute mit Erfahrung dazu raten Workshops zu besuchen. Es gibt nichts besseres, als Dinge am Objekt zu vermitteln, im wahrsten Sinne zu begreifen, zu erfassen was man tut. Theoretisch zu erklären bringt bestimmte Vorkenntnisse, kann aber die Praxis nie ersetzen. Wie Du schon schreibst sind in den verschiedenen Foren, im I-Net allgemein, alle Themen, hier zu Bonsai, behandelt und besprochen. Auch zu einem ganz bestimmten Baum, denn es ist eben ein Baum und somit nichts "neues". Pflege kann man gut beschreiben, was dann auch theoretisch zu vermitteln ist, die berühmte Figur aber, die in jedem Holzklotz steckt herauszuarbeiten ist eine praktische Sache. Ich kann nicht sagen hau diesen Span oder das Stück weg um dieses zu errreichen. Daas gleiche ist also eine Rohpflanze, deren Potenzial ich erkennen muss und dann die Vorteile herausgearbeitet werden müsen. Das ist, wenn es klappt , Erfahrung und die setzt sich aus theoretischen sowie praktischen Teilen zusammen.
Vielleicht trägt das dazu bei zu verstehen warum Sachkundige genervt sind wenn immer die selben Fragen gestellt werden und sogar noch ein "Maul" angehängt bekommen, wenn sie mal Antworten: " Bemühe Dich dioch mal selbst" in Suchfunktionen oder ähnlichen schon geschriebenen Artikeln. Begreift man das nicht, wie will man dann das komplexe Thema der Bonsaigestaltung begreifen......
Nur zum drüber nachdenken und wirklich nicht böse gemeint.

_________________
http://juppsbonsaiblog.blogspot.com/
Grüße Jupp (Josef Pfeffer)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.04.2013, 10:15 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Jupp hat es sehr gut beschrieben.
Eine Anmerkung noch.
Natürlich werden in so einem Forum ime wieder dieselben Anfängerfragen gestellt und
auch immer wieder geduldig beantwortet.
Was ich allerdings zunehmend bemerke ist die Tatsache, dass von den Usern erwartet wird,
dass möglichst für jedes Problem vorgefertige Gesamtlösungen geliefert werden sollen.
Glechzeitig sinkt die Bereischaft, selbst mal die Nase in ein Fachbuch zu stecken oder sich wenigstens ganz allgemeines Basiswissen reinzuziehen.
Ich beantworte gern Fragen zu konkreten Problemen oder Bäumen , aber es nervt mich,
wenn ich immer wieder Fragen zu Sachen beantworten muss, die man einfach voraussetzen muss, die jedes Schulkind im Biounterricht mitbekommen haben müsste.
Speziell zu Bonsai muss man voraussetzen, dass der Gegenüber auch schon irgendwie mal ein Bonsaibuch in der Hand gehabt bzw. sich im Net informiert hat.
In so einem Forum kann man nicht erklären , wie Bonsai funktoniert.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de