BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 18:16

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pinus Mugo
BeitragVerfasst: 24.05.2014, 20:31 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 17.05.2014, 13:51
Beiträge: 17
Habe einen neuen Pinus Mugo, ich würde auch bei diesem eine Halkaskade machen.
Ich habe allerdings keine Erfahrung mit Kiefern und werde mir deshalb erstmal ein
paar Ratschläge einholen. Welche Schnitte empfehlt ihr mir? wo drahten, oder erstmal
wachsen lassen?

Danke schonmal im Voraus :)


Dateianhänge:
Pinus Mugo (8).JPG
Pinus Mugo (8).JPG [ 112.59 KiB | 2809 mal betrachtet ]
Pinus Mugo (7).JPG
Pinus Mugo (7).JPG [ 103.81 KiB | 2809 mal betrachtet ]
Pinus Mugo (6).JPG
Pinus Mugo (6).JPG [ 107.36 KiB | 2809 mal betrachtet ]
Pinus Mugo (5).JPG
Pinus Mugo (5).JPG [ 94.69 KiB | 2809 mal betrachtet ]

_________________
Ende Gut, alles Gut
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus Mugo
BeitragVerfasst: 25.05.2014, 22:55 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8950
Wohnort: Pirna
Ich würde erst mal gar nicht schneiden.
So üppig Laub hat der nicht.
Wichtig ist erst mal ein Plan hat.
Die Frage wäre auch nach der Herkunft.
Ist es Baumschulware wäre schon mal wichtig zu sehen , was im Topf lauert, evtl. eine Pfropfstelle o.ä.. Dann schaut man weiter.
Also dann erst mal evtl. eintopfen im Frühherbst.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus Mugo
BeitragVerfasst: 28.05.2014, 23:22 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 17.05.2014, 13:51
Beiträge: 17
Cool danke,

der muss relativ bald umgetopft werden, weil die Wurzeln schon fast überquellen.
Kann man den im Moment auch schon umtopfen? Oder ist es günstiger im Herbst?
Eine Pfropfstelle gibt es nicht, was mich auch nicht wundert weil der von einer Bonsai-
Ausstellung kommt :)

_________________
Ende Gut, alles Gut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus Mugo
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 01:01 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 17:34
Beiträge: 208
ich schließ mich thomas an.
wenn du dafür sorgen kannst, dass er bei den momentganen wetter irgendwo unterkommt wo er genug licht bekommt und nicht ständig im nassensteht, dann würde ich noch bis zum nächsten frühjahr warten.
wenn du umbedingt umtopfen willst, dann wie thomas es schon sagt im (früh-)Herbst. dann aber abwarten, bis die extreme hitze weg ist und dann in den lichten schatten stellen und ggf im Winter dafür sorgen, dass ab -5°C der wurzelapparat vor frostgeschützt ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus Mugo
BeitragVerfasst: 29.05.2014, 12:59 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8950
Wohnort: Pirna
Zitat:
der muss relativ bald umgetopft werden, weil die Wurzeln schon fast überquellen.
Kann man den im Moment auch schon umtopfen? Oder ist es günstiger im Herbst?
Eine Pfropfstelle gibt es nicht, was mich auch nicht wundert weil der von einer Bonsai-
Ausstellung kommt :)
Der muss nicht ubedingt sofort getopft werden, der kann prinzipiell auch noch 10 Jahre
da drin stehen. Das macht dem nix.

Wenn sich die Nadeln jetzt öffnen ist es eher ungünstig zum Topfen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de