BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 15:01

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pinus sylvestris
BeitragVerfasst: 04.09.2015, 18:05 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 17:34
Beiträge: 208
Hallo,

ich wollte hier mal meine Waldkiefer vorstellen, damit nicht immer alle denken ich hätte nur so abgesägte Stämme bei mir rumstehen. Andererseits gehört er mit zu den besten Bäumen die ich mein eigen nennen darf.

Bitte verzeiht die nicht so tollen Bilder...

Gekauft hatte ich ihn am 26.02.2014 in einer normalen Baumschule nahe Osnabrück... für 35€
Bild

am 24.03 habe ich ihn dann in einem Workshop bei Werner Busch umgetopft und etwas aus Verjüngung geschnitten.
davon hab ich allerdings kein Bilder gemacht


am 02.11.2014 Erstagestaltung sprich geschnitten und gedrahtet (Anischtseite und ja ich weiß schlechtes Foto)
Bild


Ca im Mai habe ich dann den Draht entfernt.

Das jetzt ist der Akutelle Stand vom 4. Sept. 2015
Bild



Nebenbei bin ich die kreuz und quer verlaufenden Wurzel am abtrennen.
omentan werden einige Nadeln gelb udn fallen ab. kommt mir etwas komisch vor, aber vlt wird auch einfach schon zeit. sind immer vereinzelnt welche, also nicht büschelweise.

Jetzt bleibt er erstmal so wie er ist.
Nächstes Frühjahr wird wieder umgetopft und im September/Oktober wieder gedrahtet.

Ach ja Höhe ca 100cm (eigentlich auch Endhöhe) ;Stammdurchmesser oberhalb des Substrats ca 5 cm

Freue mich auf eure Meinungen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus sylvestris
BeitragVerfasst: 04.09.2015, 22:50 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8727
Wohnort: Pirna
Na das ist doch mal ein Baum!!!
Und was man daran sieht, gutes Material ist keine Frage des Geldbeutels.
Man muss nur bischen mit offenen Augen durch die Welt gehen.

Den auf einem Workshop auf den Weg zu bringen ist schon mal eine gute Idee.
Nun muss es aber weiter gehen mit dem Lernen, denn jetzt beginnt der eigentlich
schwierigste Teil, nämlich so einen Baum in allen Bereichen gleichmäßig vital zu halten
und die Äste zu entwickeln.

So ein einzelner Ast muss quasi genauso aufgebaut werden wie ein Baum, mit Krone Tiefenästen usw.
Das ganze Handling von so einer Kefer ist Stoff für mehrere Wochenendseminare.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pinus sylvestris
BeitragVerfasst: 12.09.2015, 10:16 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.10.2010, 22:05
Beiträge: 89
Toller Baum mit schöner Borke.
Gefällt mir gut. Die * ist sauber ausgearbeitet. Jetzt heisst es pflegen und verfeinern.

Lass uns bitte an der Verfeinerung teilhaben. Sage schon mal im Vorraus Danke.

Maik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de