BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 16:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 26.09.2016, 13:58 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2016, 16:41
Beiträge: 3
Hallo liebe Bonsaifreunde,

Ich befasse mich seit etwas über einem Jahr mit Bonsai und wollte einmal ein paar Bäume aus meiner Sammlung Gleichgesinnten und Spezialisten vorstellen :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Japanische Schwarzkiefer
IMG_20160926_135243.jpg
IMG_20160926_135243.jpg [ 99.18 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Großer Gemeiner Wacholder
IMG_20160924_153420.jpg
IMG_20160924_153420.jpg [ 86.12 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Chinesischer Wacholder
IMG_20160921_181928.jpg
IMG_20160921_181928.jpg [ 125.8 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mädchenkiefer (uncrafted)
IMG_20160923_174138.jpg
IMG_20160923_174138.jpg [ 137.97 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mädchenkiefer (crafted)
IMG_20160923_141306.jpg
IMG_20160923_141306.jpg [ 104.95 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Chinesischer Wacholder (hinten)
IMG_20160924_151848.jpg
IMG_20160924_151848.jpg [ 104.44 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Chinesischer Wacholder (vorne)
IMG_20160924_151911.jpg
IMG_20160924_151911.jpg [ 115.63 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mein Bonsairegal
IMG_20160924_152037.jpg
IMG_20160924_152037.jpg [ 135.39 KiB | 2487 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 27.09.2016, 05:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Hallo Alex,
das ist doch ein schöner Anfang.
Die Kiefer Nr. 1 ist ein kleines Schmuckstück.
Die anderen Sachen sind auf den Weg gbracht,
Ich liebe auch eine Vorliebe für diese kleinen Wacholder.

Was auffällt, alles ist recht intensiv mit Draht bestückt.
Gerade den Kiefern, die ja tw. nur pro Ast ein Nadelbüschel haben , würde ich evtl. bischen mehr Zeit geben zum Aufbau von Laubstrukturen, bevor ich da so drastisch rangehe.

Klar , das ist so am Anfang, man will schnell Ergebnisse sehen.
Das war bei mir am Anfang auch so.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 27.09.2016, 17:46 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2016, 16:41
Beiträge: 3
Hallo Thomas,

Danke für die Antwort! Ja die Schwarzkiefer ist auch mit Abstand der reifste Baum :) Ja das mit dem drahten muss ich noch optimieren und ich werde deine anmerkung beachten. Sollte man das tun, da weiter hintem am Ast noch triebe entstehen können?

MfG,
Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 28.09.2016, 14:30 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Hallo.
Das Ganze ist eine Frage der eigenen Bonsai-Philosophie.

Klar ist es wenn man anfängt so, dass man vieles und alles möchte und möglichst schnell.

Das geht wohl jedem so.
Darum ist es auch gut , sich zu Anfang mehrere Bäume zuzulegen, damit sich die meist
intensive Zuwendung etwas verteilt.

Meine Philosophie gerade bei Kiefern hat sich doch erheblich mit der Zeit gewandelt.
V.a. lasse ich dem Baum viel mehr Zeit

Nicht selten war und ist es doch so:
Man geht mit so einem Teil zu einem Workshop und dort wird der Baum , egal wie er aussieht und wie vital er ist, komplett eingedrahtet und hingebogen.

Wo kein Ast ist , wird einer hingestelllt , wo kein stammnahes Laub ist, holt man sich von irgendwo welches und stellt es in die Lücke.

Ist der Baum ohnehin schwächlich, erholt er sich nur über mehrere Vegetationsperioden wieder oder auch gar nicht.

Rückknospung kommt nur, wenn der Baum überschüssige Reserven hat.

Darum ist es sinnvoll, ihn auch mal wachsen zu lassen und ihn langsam aufzubauen.

Selten drahte ich eine Kiefer komplett durch, meist stelle ich nur einzelne Äste ins Licht.

Erst wenn genug Laubmasse da ist, bekommt er eine Komplettgestaltung.

Bonsai ist ja ein Wechsel von Kultivierungsphasen und Gestaltung, von Reduktion, Neuaufbau
und erst im fortgeschrittenem Stadium von Wachstumsbegrenzung.

Die Kunst ist, diese Phasen so zu wählen, dass es für den Baum und das Ergebnis optimal verläuft.
Wenn man z.B. schon bei Entwicklungspflanzen die Kerzen pinzettiert, zäumt man das Pferd von hinten auf.

Trotzdem findet man diesen Unfug in vielen Büchern genau wie das Zupfen von Wacholdern.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 28.09.2016, 18:34 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2016, 16:41
Beiträge: 3
Hallo Thomas,

Ja da hast du natürlich vollkommen rechtund ich neige noch sehr dazu einen sehr schnell sehr drastisch zu gestalten weil es ja Spaß macht und man viele Sachen ausprobieren will, dennoch sollte die Gesundheit des Baumes immer im Vordergrund stehen, sonst ist es erstens schade um einen Baum und zweitens ist es vergebene Müh wenn einem die Bäume eingehen.

Vielen dank für deine Antwort und MfG,
Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 02.10.2016, 15:39 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 26.09.2012, 09:56
Beiträge: 15
Tut mir leid, aber ich finde die Bäume nicht toll. Bin ja kein Experte, aber wenn ich das 6. Foto ansehe, dann ist das irgendwie ein wildes Knäuel und sonst nix. Auf einigen Fotos sehe ich fast nur Draht, mir tun die Pflanzen leid. Dazu sind die Bonsai schlecht fotografiert, da kann man doch mal die Düngerflasche zur Seite tun.

Jeder sieht natürlich seine Bonsai subjektiv, ich auch. Aber man muss doch die Kirche im Dorf lassen.

Nix für Ungut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Sammlung
BeitragVerfasst: 03.10.2016, 12:07 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
In einem Punkt würde ich Dir uneingeschränkt Recht geben.
Die Art , wie die Bilder abgelichtet sind, ist nicht gerade toll.

Bonsai sollte man immer aus der Ansichtsseite vor einfarbigen Hintergrund ablichten.
Da würde dann evtl. manches "wildes Knäuel" anders aussehen oder wirken.

Konkret der angesprochene Wacholder ist natürllich auch noch lange nicht da, wo er sicher mal hin soll.
Diese Art Material ist nicht ganz einfach.
Da lässt man sich im Zwischenstadium auch mal mehrere Optionen offen.
Beurteuilen kann man das als Außenstehender wohl erst, wenn es dann auf
die finale Variante hinausläuft.

Anders ausgedrückt, entscheidend ist das Ergebnis.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de