BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 22.09.2017, 19:10

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steckling schneiden
BeitragVerfasst: 25.08.2017, 12:23 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 25.08.2017, 11:31
Beiträge: 1
Hallo liebes Forum,
ich habe aus meinem Ficus Ginseng microcarpa ein Steckling gezogen (siehe Bild) und dieser wächst auch sehr gut. Nun ist meine Frage wie ich am besten mit der Gestaltung anfange (schneiden und/oder drahten).
Ich danke euch jetzt schon einmal.

Gruß
Dannyhef


Dateianhänge:
1503656525819937386367.jpg
1503656525819937386367.jpg [ 540.26 KiB | 105 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Steckling schneiden
BeitragVerfasst: 26.08.2017, 01:13 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8674
Wohnort: Pirna
Hallo,
bei der Entwicklung eines Bonsai gibt es bestimmte Etappen.
Prinzipiell beginnt man mit passendem Ausgangsmaterial.
Das kann eine Pflanze aus der Baumschule, Rohmaterial aus der Bonsaibaumschule, eine in der Natur gefundener Yamadori oder ein Indoor aus dem Gartencenter sein.
Phase 1 ist eine Grundgestaltung gefolgt vom Aufbau der Grundstruktur , also alles Äste, die ein baum so haben sollte.
Phase 2 ist die Verfeinerung und zum Schluss die Erhaltungsphase.
Dazwischen gibt es diverse Zeiten der Kultivierung und Erholung.
Was Du planst , ist also erst einmal das Heranziehen so eines Stecklings zu gestaltbarem Material.
Einziges Ziel ist dabei möglichst schnelles Wachstum ,um in kurzer Zeit einen an der Basis möglichst dicken Stamm mit deutlicher Verjüngung nach oben und evtl. auch bischen Schwüngen zu erreichen.
Das ist das, was Bonsaibaumschulen hier oder in Asien machen und das dürfte für einen Laien schon eine Herausforderung sein und ist v.a. zeitintensiv. Abgesehen davon hat das in der Phase auch noch wenig mit Bonsai gestalten zu tun. Das ist reine Baumschulmäßige Aufzucht.

Den ersten schnitt würde man z.B. über dem ersten oder zweiten Blattpaar machn, damit sich der Baum möglichst weit unten verzweigt, Einen dicken Stamm erhält man, im Wechsel von durchtreiben lassen und radikalem Rückschnitt. Dabei ist die form und lage der Äste erst einmaö zweitrangig, den die Äste in dieser Phase werden nicht die Äste an Deinem Bonsai in 20 Jahren sein.
Ich würde 10-15 Jahre veranschlagen, bis Du einen Stamm in der Form und Stärke hast, mit dem man dann den nächsten Schritt geht.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de