BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 11:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Richtig düngen?
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 12:47 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 16.07.2017, 23:32
Beiträge: 1
Hallo,

mein Name ist Dominic. Ich habe mir gestern 2 Bonsai's gekauft. Eine chinesische Steineibe(Podocarpus macrophyllus) und eine chinesische Ulme (Ulmus parvifolia)
Ich habe mich diesbezüglich vorher natürlich informiert, welche geeignet seien und 2 Bücher durchwühlt.

Dort stehen zwar Düngertipps drin, allerdings werde ich daraus nicht ganz schlau. Ich würde einmal aus den Büchern zitieren und eventuell kann mir dann jemand sagen, was es damit auf sich hat. Damit wäre mir sehr geholfen, denn laut dem Buch muss ich sie auch Düngen sobald ich sie erhalten habe :)

Steineibe:
Zitat:
Düngen: Frühjahr bis Herbst alle zwei Wochen im Winter alle vier Wochen mit 0,05%
Ulme:
Zitat:
Düngen: Ab Austriebsbeginn im Frühjahr bis Ende August wöchentlich mit 0,1%
Was hat es mit den Prozentangaben beim Düngen auf sich? Ich finde diesbezüglich bei den Produkten nie eine Angabe.

Ebenfalls eine Frage: Woran erkenne ich bei der Ulme, wann Austriebsbeginn ist? Ich möchte mich ja nicht nur darauf verlassen, dass sie im Frühjahr damit beginnt, sondern möchte auch sehen, dass sie damit beginnt.

Viele Grüße & danke
Dominic


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Richtig düngen?
BeitragVerfasst: 18.07.2017, 03:37 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8727
Wohnort: Pirna
Hallo,
mit den Infos ist das so eine Sache ...
Ich nehme mal nicht an, dass du unseren Eingangsartikel incl. den Indoor-Pflichtartikel gelesen hast.
Die Steineibe kann man im Zimmer halten, wenn man einen sonigen Fensterplatz hat und im Winter einen kühlen bis kalten helen Überwinterungsstandort (max 10°C).
Die Chinaulme gehört wie die heimische Ulme ganzjährig ins Freie. Sie ist allerdings nicht ganz frostfest, sollte frostfrei als bis max 5°C überwintert werden.
Aus dem Düngen kann man natürlich eine Wissenschaft machen.
Wenn ich fü jeden meiner zig Bonsai einen separaten Düngeplan machen würde, brauchte ich keine andere Beschäftigung mehr.
Man nutzt heute weitgehend hunusfreie mineralische Substrate (Blähschiefer o.ä., Kokoserde) und düngt weitgehend flüssig (mineralisch oder organisch). Ich dünge ganzjährig ohne Pause mit Flüssigdünger, welches direkt dem Gießwasser zudosiert wird. Dazu nutze ich i.d.R. ganz normalen handelsüblichen Volldünger, z.B. für Balkon- oder Zimmerpflanzen. Die Dosierung muss man sich ausrechnen. Steht da etwa eine Verdüngungsangabe für ein Düngen einmal pro Woche, muss ich diese noch eimal siebenfach verdünnen , wenn ich täglich dünge.
Das mit dem Austrieb und Düngen ist für die zwei Arten wenig relevant, da sie nie Ihr Laub kplt verlieren. Heimische Laubarten soll man in Frühjahr nicht düngen, wenn sie gerate austreiben, sondern erst wenn die Blätter dann richtig entfaltet und grün sind . Vorher macht das auch wenig Sinn, denn die Nährstoffe werden ja auch erst wirklich gebraucht, wenn die Produktion richtig anläuft.
Viel falsch machen kann man da nicht, denn die Pflanze nimmt sich , was sie braucht und kommt auch rel lange ohne Dünger einigermaßen über die Runden.
Viel wichtiger ist richtiges Eintopfen, geeignetes Substrat, richtiges Gießen und ein Standort mit viel Sonne und und Luft.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de