BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 05:29

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 12:14 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 22.04.2016, 21:31
Beiträge: 2
Hallo und vorab schon mal vielen Dank!

Habe vor wenigen Tagen einen Bonsai geschenkt bekommen und er hat leider von Anfang an merkwürdig, gekräuselte Blätter gehabt. Jetzt fängt die Erde an zu schimmeln obwohl ich meiner Meinung nach garnicht viel gegossen habe. Außerdem verliert er Blätter, aber in der Regel nur die großen grünen, die eigentlich fit aussehen.
Könnt ihr mir helfen? Ich habe gestern bei perfektem Lichtstand auch gesehen dass über der Erde einen kleines Netz gesponnen war, sah aus wie ein Spinnennetz. Ich habe den Baum jetzt erstmal, da es ja schön angenehm draußen ist, auf den Balkon gestellt, dort wird er ab Nachmittag Sonne bekommen und ich hoffe dass die frische Luft vielleicht gegen den Schimmel hilft. Werde erstmal nicht mehr gießen.

HIER die Fotos: https://imgur.com/a/VAxCH6G


Vielen Dank für eure Hilfe!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 15:36 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 22.04.2016, 21:31
Beiträge: 2
habe grad beim genauen Beobachten diese kleinen Tierchen auf den angegriffenen Blättern entdecken können..


FOTOS: https://imgur.com/a/Hb8A8rv


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 04:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8927
Wohnort: Pirna
Hallo und willkommen im Forum!
Das ist ein Ficus. Verkauft werden sie als Ficus `Ginseng`, wegen der succulenten Wurzeln.
Es wird da aber Ficus retusa auf den Unterbau F. Ginseng-Varietät aufgepfropft.
Beim Gefäß wäre erst mal zu klären, ob Abzugslöcher drin sind.
In jedem Fall steht der in rel ungeeignetem Substrat. Man hat da Kiesel auf die Oberfläche gestreut, dass man die Mumpe nicht sieht.
Der Schimmel auf der Oberfläche ist nicht dramatisch.
Im Boden ist halt natürlicher- und notwendiger Weise Mycel und wenn es warm un feucht ist, blüh es halt auf.
Das ist dann immer ein Zeichen, dass das Substrat torfhaltig ist und der Standort eher suboptimal (schlechte Luftzirkulation).
Der Baum sollte also irgendwann im nächsten Frühjahr umgetopft werden. Eine Anleitung findest Du unten in den Fachbeiträgen.
Hat der Topf keine Abzugslöcher, würde ich gleich umtopfen in ein entsprechendes Gefäß.
Blättfall ist auch bei immergrünen sogenannten Indoors normal.
Ein Blatt hat eine begrenzte Lebensdauer und irgendwann ist die um und das Blatt fällt ab.
Das kann Stück für Stück , aber auch mal schlagartig erfolgen, wenn sich etwa die Bedingungen für den Baum bessern und/oder er beginnt auszutreiben.
Gegen den Befall musst Du was tun. Die Tierchen sind evtl. sogar was exotisches, eingeschlepptes, also keine typischen Schädlinge, die man so kennt.
Da die Triebspitzen befallen sind , kannst Du die gleich wegschneiden. Ein Rückschnitt hat der Baum eh nötig.
Im beigefügten Bild habe ich das mal dargestellt, bis zu welcher Höhe Du den Baum kplt. zurückschneiden solltest.
Die entfernten Pflanzenteile sofort entsorgen, also gleich in die Mülltonne weit weg vom Geschehen.
Dann braust Du den kanzen Baum über der Wanne mit scharfem Strahl komplett ab. ich würde auch den Kies vorher entfernen, damit Du siehst, ob sich da evtl. noch was tummelt.

Ich würde danach jetzt nichts unbedingt was spritzen, nur aufmerksam beobachten. Wenn Du allerdings ein Zimmerpflanzenspray gegen Insekten zur Hand hast kannst Du nach dem Abbrausen mal mit drüber gehen.
Den Baum dann entweder raus oder ans hellste Fenster stellen.
Nicht permanent gißen, sondern einmal gründlich durchfeuchten und dann erst wieder, wenn das Substrat oberflächlich staubtrocken erscheint. Düngen erst nach einem evtl. Neuaustrieb, nach dem Umtopfen erst mal 2-3 Wochen gar nicht.


Dateianhänge:
ficus2.jpg
ficus2.jpg [ 57.22 KiB | 256 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de