BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 02:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 20:20 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Oh ich hoffe, dass das hier hineinpasst.

Nun habe ich mich heute dann doch entschlossen, mein Efeu in eine Art Landschaft zu integrieren, wobei es eigentlich nur ein Stein ist, der da eine Landschaft vorgaukelt. Es ist auch nur ein erster Versuch.

Zum Efeu ist zu sagen, dass ich es aus einem kleinen Trieb gezogen habe, mittlerweile 5 Jahre alt ist und knappe 20cm hoch.
Wie schon in der Vorstellung geschrieben, kann ich allenfalls auf einen Auslöser eines Fotoapparates drücken, mehr nicht.

Es würde mich freuen, wenn ihr was dazu schreiben würdet. Sofern es nicht vernichtend ist. :mrgreen:
Den Efeu habe ich "frei" gestaltet. Es ist also kein Zufallswuchs.
:wink:
Dateianhang:
Unbenannt11.jpg
Unbenannt11.jpg [ 122.29 KiB | 6480 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 02:43 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Zitat:
Es würde mich freuen, wenn ihr was dazu schreiben würdet. Sofern es nicht vernichtend ist.
Hallo,
Ich fürchte es wird vernichtend :wink:
Positiv fnde ich, dass Du hier mal nicht den tausendsten Baumarktbonsai gezeigt hast, sondern selbst gestaltetes heimsches Material.
Das Bäumchen sieht sehr graziel , elegant und harmonisch aus.
In einer schönen kleinen passenden Schale würde der wunderschön wirken, in dieser Komposition wird er erschlagen.
Das vermittelt den Eindrück einer Geröllwüste mit einem Steinklotz und daneben ein Plänzchen , was gegen die Unbillien der Natur anzukämpfen versucht
Solche Kompositionen mit Steine sind immer Geschmackssache und die Grad, wo es ins Kitschige geht ist schmal.
Wenn schon so eine Geschichte, dann in einer kleineren flachen ovalen Schale mit Steinen , die kleiner und strukturiirter sind. Die Oberfläche sollte feinkörniger sein (Akadama , Bruchton , z.B. Maxit ).

Wenn Du drahtest, was man bei einem Eveu kaum braucht, dann mit ordentlichem Bonsaidraht.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 11:29 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Hallo Thomas,
vielen Dank, damit kann ich was anfangen.
Wirklich überzeugend finde ich es auch nicht, ich hab das gestern wohl auch zu schnell gewollt.

:wink:

Die geröllartigkeit der Hydro ist eh ein Problem. Hydro hat mich aber wachstechnisch immer überzeugt, doch mir scheint, dass sie sich bei so kleinen Bonsai optisch einfach nicht eignet.
Vielleicht sollte ich beim Efeu doch auf Erde umrüsten. Zumal dann Moos wächst. :mrgreen:

Was denkt der Fachmann?

:?:

Bzw Frageerweiterung:

Feines Akadama ... kann das als alleiniges Substrat fungieren, also wie Blähton/Hydro?
Und falls ja, welcher Dünger?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 19.02.2014, 18:45 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Ein neuer Versuch.
Ich hab mich mal schlau gemacht, was für Erde Efeu mag, weil ich bisher ja nur Hydro benutzt hab.
Offenbar funktioniert Kakteenerde gut, also habe ich Kakteenerde mit ein bisschen kleinen Hydrokugeln gemischt und unten, als Drainage noch mal Hydrokugeln pur gelegt.

Die Umstellung von Hydro auf Erde soll kein Problem sein. Die Schale ist jetzt rund und kleiner, die Steine sind flach und ebenfalls kleiner.
Wahrscheinlich ist es immer noch nicht "richtig" aber mir gefällt es schon wesentlich besser.
Dateianhang:
ponsai.jpg
ponsai.jpg [ 70.01 KiB | 6429 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 19.02.2014, 19:23 
Offline
Forum Spezialist

Registriert: 09.01.2009, 16:09
Beiträge: 530
Wohnort: Starnberger See
Gefällt mir, sieht für mich stimmig aus. :!:

_________________
Willst Du einen Tag glücklich sein - betrink dich, willst Du ein Jahr glücklich sein - heirate, willst Du ein ganzes Leben glücklich sein - dann werde Hobbygärtner. ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 01:43 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Geh die Sache ruhig und mit Bedacht an!
Schau auch mal unten in die Fachbeiträge, z.B. unter Umtopfen, wie ein Baum ordentlich eingetopft wird, welche Substrate man nimmt usw.
Die Wurzeln würde ich unter die Erde bringen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 06.04.2016, 17:27 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Also rund zwei Jahre ist das her, dass ich meinen Efeu hier vorgestellt habe.
Inzwischen ist viel passiert.
Der Efeu war Bestandteil eines Waldes, was mir aber nicht wirklich lange gefiel, und dann ist er irgendwann in eine - zumindest für mein Empfinden - vernünftige Schale gewandert.
Nun ist er ca 7 Jahre alt und vermutlich hätte er schon viel weiter sein können, wenn ich von Anfang an einiges anders gemacht hätte.
Nun, man lernt halt dazu.
So zum Beispiel auch, dass die Ansichtsseite, die ich 6 Jahre lang für die richtige gehalten habe, eigentlich nicht die richtige ist, und dass ein radikaler Schnitt, um die Krone einfach mal zu "sortieren", eine Menge bringen kann.
Soweit zumindest meine Gedanken...

So ist das also nun der Istzustand. Hinzuzufügen ist ggf noch, dass ich grad erst einige Blätter rausgeschnitten habe, die nicht mehr schön/zu groß waren. An den übrig gebliebenen Stängeln also bitte nicht stören.
Dateianhang:
JD800103.JPG
JD800103.JPG [ 136.94 KiB | 2612 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 03:50 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Hallo,
das sieht nach meinem Geschmack viel, viel besser aus als so eine Landschaft mit Stein oder
sonstigem Beiwerk.
wenn der jetzt noch in einer hübschen lasierten filligranen Schale stehen würde, wäre es perfekt.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 10:49 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Danke.
Die Schale hatte ich extra ausgesucht, absichtlich nicht lasiert. Sie mag auch einen tick zu gross sein, aber ich tendiere eh immer zu grossen Schalen.
Die Oberfläche der Schale soll sich durch viel streicheln und begrabbeln auch noch etwas verändern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 06.07.2016, 19:42 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2015, 20:27
Beiträge: 6
Frage zu Efeu:

Ich sehe beim Efeu einige gute Bedingungen für ein Bonsaidasein, z.B. dass er bei schnell interessanter Form verholzt.
Nun suche ich immer eine Pflanze, die es notfalls draußen und drinnen aushält. Wie gut sind die Chancen drinnen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 07.07.2016, 02:18 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Schlecht, allenfalls im Kalthaus oder kühlem Wintergarten.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 07.07.2016, 04:39 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2015, 20:27
Beiträge: 6
Schade, ich hab's befürchtet - obwohl ja Efeu gern als Zimmerpflanze verkauft wird.
Gibt es so etwas: für drinnen und draußen geeignet?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 07.07.2016, 15:14 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8731
Wohnort: Pirna
Dann musst Du Dir so einen fürs Zimmer kaufen.

Ansonsten einfach ausprbieren!

Die Efahrung sagt, dass einige Sache als Zimerpflanze ganz gut funktionieren.

Ein Bonsai wird daraus aber noch lange nicht.

Muss ja auch nict sein.
Eine schöne Zimmerpflanze ist besser als ein vor sich hinvegetierenden Bonsai zwischen Leben und Tot.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 24.07.2016, 14:15 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 15.02.2014, 15:18
Beiträge: 38
Ich hatte meinen Efeu ca drei Jahre in der Wohnung, also von seinem Dasein als Steckling bis zu einem Alter von drei Jahren.
Das geht, aber halt nicht sehr gut.

Inzwischen sieht meiner so aus (stand nur für das Bild im Regal :lol: ).
Dateianhang:
13782103_656559454493802_3799339340689526682_n.jpg
13782103_656559454493802_3799339340689526682_n.jpg [ 26.95 KiB | 2029 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Efeu mit Stein
BeitragVerfasst: 24.07.2016, 14:50 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 24.09.2015, 20:27
Beiträge: 6
Wunderschön!
Zitat:
Das geht, aber halt nicht sehr gut.
Dachte ich mir etwa so.
Vielleicht kann er wenigstens wochenweise im Sommer gut drinnen sein. Ich finde das einfach in der Wohnung sehr schön. Die üblichen Zimmerpflanzen haben selten den Charme, der vom Verholzen kommt. Und wenn eine Pflanze viel aushält, ist das eben ein besonderer Vorteil.
Ich versuche zurzeit auszunutzen, dass ein zufällig im Garten oft gekürzter Efeu einen dicken Stamm hat und teilweise trotzdem gute Übergänge zu den 'Ästen'.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de