BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 11:26 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.10.2017, 10:03
Beiträge: 4
Hallo

Ich habe mir als absoluter Neuling in Sachen Pflanzen und Bonsai 2 Liguster bei Exotenherz bestellt.
Jedoch musste ich feststellen das anscheinend das Umtopfen im Frühjahr vergessen wurde.
Dateianhang:
ov_20171002_1040071.jpg
ov_20171002_1040071.jpg [ 131.5 KiB | 172 mal betrachtet ]
Dieser drückt das Wurzelwerk schon aus dem Topf heraus.
Dateianhang:
ov_20171002_1041031.jpg
ov_20171002_1041031.jpg [ 158.17 KiB | 172 mal betrachtet ]
Der nimmt kaum Wasser auf und die Drähte dessen Abdrücke noch zu erkennen sind habe ich hier sofort entfernt.

Jetzt stelle ich mir die Frage ob ich die jetzt sofort Umtopfen soll oder besser bis zum Frühjahr warten sollte, was schadet nun der Pflanze mehr?

Gruß
Jörg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 14:31 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8704
Wohnort: Pirna
Hallo,
wenn ich die Bilder sehe, frage ich mich , wie die zu der auf der HP angegbenen Bewertung gekomen sind.
Unter die Ankündigung "Hochwertige exotische Zimmerpflanzen" fällt das mit Sicherheit nicht.
Ich würde da eine entsprechende Bewertung hinterlassen.

Das Beispiel zeigt, dass es nicht vorteilhaft ist, sogenannte Indoors vorm Winter zu kaufen.
Das hilft Dir jetzt aber nicht weiter.
Klar müssten die umgetopft werden.
Wenn ich mir das ansehe, ist da allerdings eine Radikalaktion nötig um den sicher vollig durchwurzelten Ballen wieder in Form zu bringen.
Das ist vorm Winter eher ungünstig und ich nehme mal an, Du hast keinen kühlen
Wintergarten mit evtl. Zusatzbeleuchtung.
Ich würde bis Frühjahr warten und bis dahin statt gießen eher tauchen und das aber nicht täjlich, sondern nach Bedarf, also 2-3x /Woche.

Ansonsten findest Du unten in den Fachbeiträgen einige Nützliche Sachen, z.B. zum Umtopfen und die ersten Schritte bei solcher Ware.
Der Indoor-Pflichtartikel sollte auch dazu gehören.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 19:25 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.10.2017, 10:03
Beiträge: 4
Danke für die Antwort

Dann werde ich mich mal daran halten, mir stellt sich jedoch noch die Frage ob es Sinn machen würde die ohne Wurzelschnitt einfach in einen größeren Topf zu setzen und das neue Volumen mit Erde aufzufüllen um den Wasserhaushalt zu verbessern.

Gruß
Jörg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 21:43 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.10.2017, 10:03
Beiträge: 4
Hallo

Ich habe den Liguster auf Bild 2 10min. völlig bedeckt in ein Wasserbad gestellt und anschließend ganz in den Ecken mit einem Löffel hereingedrückt, mit dem Ergebniss das dort immer noch Luftblasen aufsteigen.
Das nur mal so zum Zustand des Substrats.

Gruß
Jörg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 05:46 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8704
Wohnort: Pirna
Das ist so eine Sache, denn wenn ich das Ganze in einen Topf stelle und Substrat drum packe,
fleiß wohl das Wasser ab, aber der eigentliche Ballen durchfeutet dann acuh nicht besser.
Bei dem, der so hoch über der Schale steht, würde ich es aber machen, aber so tief einsetzen, dass das Nebari unter die Erde kommt und vorher mit der Wurzelkralle den Ballen ringsum auflockern.
Was man bei dem anderen tun kann.
Nimm eine Scharfe Gartenkralle oder ein Messer und schneide vom Stamm aus an 4 Seiten einen dreieckigen Keil raus, so tief wie möglich und fülle da Substrat rein.

Alternativ kann man auch mit einem Esstäbchen Löcher durchs Substrat bohren an möglichs vielen Stellen .

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 16:33 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 01.10.2017, 10:03
Beiträge: 4
Hallo

Heute habe ich mich dann mal an die Pflege gemacht, da der hochgekommene nach dem Wässern noch höher herauskam.
Aber seht hier.
Dateianhang:
ov_20171007_1521201.jpg
ov_20171007_1521201.jpg [ 180 KiB | 106 mal betrachtet ]
Dateianhang:
ov_20171007_1523031.jpg
ov_20171007_1523031.jpg [ 205.5 KiB | 106 mal betrachtet ]
Ich habe dem dann mal etwas Platz und Erde gegeben, ich hoffe der Überlebt das.
Den anderen habe ich so behandelt wie mir geraten wurde, nach mehrmaligem Wässern scheint der auch wieder etwas Wasser aufzunehmen.

Gruß
Jörg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Liguster umtopfen im Herbst?
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 22:57 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8704
Wohnort: Pirna
Das ist schon heftig!

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de