BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 12:52

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wein
BeitragVerfasst: 08.05.2017, 14:01 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Gibt es irgendwelche Tipps zur Pflege und zum Aufbau von Weinrebenbonsai?
Ich wollte Wein schon immer haben.Und bei der EGA traf ich die Bonsaifreunde Westthüringen.
Die hatten einen Weinbonsai dabei.
Für den Anfang niedlich-aber gut,es ist ein Anfang.
Ich wünschte ihn mir dicker,und weniger wie ein Kerzenleuchter aus * die Schöne und das Biest.
Düngen,wachsen lassen-schon klar.
Aber ist das ganze Jahr durchwachsen lassen und im Herbst hart zurückschneiden ausreichend?
Der Wurzelansatz ist schon ganz nett.
Bewegung wäre auch ganz nett.
Also ich wäre für Eure Erfahrungen dankbar.


Dateianhänge:
ega 063b.....jpg
ega 063b.....jpg [ 81.62 KiB | 1008 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 08.05.2017, 19:35 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Gibt es eine Pflegeanleitung?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 09.05.2017, 07:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Hallo,
kleiner Tipp, da gibt es so eine Suchmaschine, die heißt Google
Da ich keinen Wein habe , kann ich auch blos mit einem Link dienen , den ich gegoogelt habe.
https://www.bonsai.de/pflegeanleitungen ... ifera_.pdf
In jedem Falle ist so eine kleine Bonsaischale sicher keine Lösung für einen Wein,
es sei denn Du stellts Dich im Sommer gleich mit der Gießkanne daneben.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 09.05.2017, 11:58 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Wenn ich diese Suchmaschine nicht schon betätigt hätte....
Was ich fand:
https://www.fassadengruen.de/uw/weinreb ... lanzen.htm
https://www.fassadengruen.de/uw/weinreb ... einbau.htm
https://www.bonsai-fachforum.de/viewtop ... =13&t=1252
https://www.certi.de/pflanzen/weinrebe- ... 485-certi/
Diverse vergleichsweise seltene Bilder von Weinrebenbonsai.....
Dabei fiel mir sofort die vergleichsweise tiefen Schalen auf.
Das Pflänzchen umzusetzen-war die leichteste Übung und ist bereits erledigt.
Beim Bonsaifachforum gibt es keine Pflegeanleitung mehr-zumindest beantwortet das keine Fragen.
Die Anleitungen aus dem Gartenbau helfen nur rudimentär,aber immer noch mehr als der von Dir verlinkte Artikel.
Zitat aus dem Artikel:
Zitat:
Bei einem Standort in praller Sonne bekommt
der Dreispitzahorn eine feuerrote Herbstfärbung.
Was mir verrät,das die Schreiber keineswegs die nötige Sorgfalt haben walten lassen.
Es gibt mehrere historische Schnittformen,die dem Bonsai entgegenkommen könnten.
Nun hast Du mal geschrieben,das einmal begonende Fehler sich in der weiteren Kultur potenzieren können.
Dabei kann es zur Weidenkopfform oder nach
Zitat:
einervon vielen regionalen historischen Erziehungsformen, hier aus Lauterbach/Hessen
gestalteten Form zu einerBesenform kommen-laut Literatur 20 cm hohe Stammform.
Auf den anderen Bonsaibildern sieht man häufig den Literaten.
Besser gefällt mir natürlich die Kaskadenrichtung.
Wein kann als Spalier,niederliegend und sogar kriechend -gefächert gezogen werden....
Infos,die mich kein Stück weiter bringen.
Also....
Ich denke ich sehe der Pflanze beim Wachsen zu und organisiere mir gegen die Ungeduld einen unförmigen Holzklotz-Wein.
Ich habe keinen Plan,ob ich einfach durchtreiben lasse-und im Winter schneide-weil ich keine Ahnung habe wie ich sonst den Stamm dicker kriege.
Ich weiß nicht wie/wann ich den Baum binden soll um später eine baumähnliche Gestalt wie aus Lauterbauch Hessen zu bekommen(was nicht schlecht wäre).
Es steht ,das die Ruten nach dem Verholzen schnell brechen.Wann und wie also erfolgreich drahten.
Einen Literaten hätte ich nicht gerne,da hätte ich mir gleich einen Klotz kaufen können
-Bei einer Kaskade-kriege ich die gleichen Probleme wie bei anderen Kaskadenbäumen(Absterben der am tiefesten liegenden Ästen?-nur der Wacholder steckt das wohl gut weg)
Bei langen Internodien (die der Wein wohl oft hat)heißt das dann oft schneiden und die Stammverdickung klappt trotzdem?
Wie Du siehst bin ich nicht zu faul zum suchen.
Mir fehlt ganz einfach die Erfahrung.
Beim Wachsenlassen passieren mir die wenigsten Ausfälle.
Der Aktionismus der schnellen Schere liegt ein wenig hinter mir.
Aber Danke.Thomas für Deine Antwort(Du gibst wenigstens eine!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 09.05.2017, 12:24 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstkle ... ngfernrebe
Sollte sich herausstellen,das die die Pflanze ist,wandert sie weiter!
http://www.bonsai-info.net/baumschule/p ... pidata.htm


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 10.05.2017, 15:31 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
https://www.youtube.com/watch?v=MSafhyz7iqQ
mhm....ich denke noch.....
Den Holzklotz habe ich noch geordert...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 03:21 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Also mein in meiner Antwort geposter Link von Bonsai.de war nicht sooo schlecht.

Von der Gestaltung her kannst Du Dich natürlich nicht an Bonsaistilen orientieren.
Das ist eine Rankpflanze die allerdinks auch an allen möglichen und unmöglichen Stellen austreibt
und dann muss man sehen (Treibe ganze entfernen , andere wachsen lassen).
Das ist vergleichbar mit Blauregen oder Lonicera.
Da musst Du auch mal solche Ranken lange wachsen lassen, dass sie verdicken und dann wieder radikal rückschneiden.
Auf Blüte oder Früchte wirst Du da in den ersten Jahren wenig Rück sicht nehmen können.
Ich mache das gerade mit einer Trompertenwinde durch. Das ist ein Geduldsspiel über Jahre.

Wenn da im Internet solche Wein-Bonsai gezeigt werden , so sind die im Wesentlichen schon so, bzw. mit solchen Voraussetzungen gekauft worden.
Das ist eigentlich auch der Weg: Man sucht sich Pflanzen , die schon so eine Grundstruktur an Ästen hat und wertkelt nur am Neuaustrieb.
Anlaufstellen für solche Kübelbäume sind meist Baumschulen , die auch Weinpflanzen anbieten.
Die sind natürlich in erster Linie in Weinbaugebieten ansässig. In Radebeul /Meißen gibt z.B. zwei, aber sicher auch im Saale- Unstrut- Gebiet

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 11.05.2017, 15:06 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2013, 19:36
Beiträge: 258
Wohnort: Münsterland
Ist doch ein Wilder Wein...

_________________
Gruß, Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 07:12 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Ja,aber echten wollte ich kaufen....
Nun ja,ich Nachtschicht selber 1 Stunde Autofahren 1 1/2 Stunden die Gruppe suchen -ich war fertig.
Jetzt mag ich sie.
Was den Schnitt nicht einfacher macht.
Aber die meißte Zeit lassen wir sowieso wachsen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 21:09 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Mein Holzklotz ist da....
Erde total ungeeignet.
Jahreszeit zum Umtopfen auch....


Dateianhänge:
wein 008b.....jpg
wein 008b.....jpg [ 141.04 KiB | 866 mal betrachtet ]
wein 006b....jpg
wein 006b....jpg [ 237.25 KiB | 866 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 07:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Aber so schlecht sieht der nicht aus.
Das habe ich jetzt sooo nicht erwartet.
Da geht was!!!

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 09:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
http://www.ebay.de/itm/Mini-Bonsai-knor ... 1773411788
von dort erworben...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 01.10.2017, 16:57 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Es herbstelt


Dateianhänge:
herbst 001.......jpg
herbst 001.......jpg [ 120.17 KiB | 300 mal betrachtet ]
002......jpg
002......jpg [ 149.92 KiB | 302 mal betrachtet ]
september 007.....jpg
september 007.....jpg [ 77.53 KiB | 302 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 21.10.2017, 12:25 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Herbstfeeling beim Wein


Dateianhänge:
wein 001b.....jpg
wein 001b.....jpg [ 90.82 KiB | 193 mal betrachtet ]
wein 002b......jpg
wein 002b......jpg [ 180.84 KiB | 193 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wein
BeitragVerfasst: 21.10.2017, 12:32 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Dateianhang:
Dateikommentar: weinsorte sauvignon
wolken 015n......jpg
wolken 015n......jpg [ 112.72 KiB | 192 mal betrachtet ]


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de