BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 21.09.2017, 09:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.05.2017, 09:13 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 17.05.2017, 14:54
Beiträge: 1
Hi zusammen.
Meine Oma ist in ein Pflegeheim umgezogen und ich habe ein paar Zimmerpflanzen von ihr übernommen. Darunter ein Bonsai-Fikus(?), der schon länger keine Pflege mehr erhalten hat.
Ich würde ihn gerne etwas auf Vordermann bringen, habe aber keinen Plan von der Materie. Zwar habe ich mich durch die Anfänger-Tipps hier im Forum gelesen und einige Youtube-Film angeguckt, aber so richtig schlauer bin ich nicht geworden.

Hier ist das gute Stück:
Bild
Bild

Er ist in der Mitte recht kahl, oben hat er relativ viele Blätter und unten ein paar dünne Ästchen. Die langen, kahlen Äste stören mich. Kann ich die einfach abschneiden und hoffen, dass die unteren Triebe dadurch kräftiger werden?
Ich bin sehr unschlüssig.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 04:56 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8674
Wohnort: Pirna
Hallo,
zunächst einmal ist der in einem vergleichsweise gutem Zustand, gemessen an den Trauergestalten, die wir hir manchmal zu sehen bekommen.
Guter Zustand bedeutet, er hat zumindest ganzz gut gestanden und hate einigermaßen Licht und er wurde regelömäßig gegossen.

Mit Bonsai hat das erst mal wenig zu tun.
Das ist eine ganz normale Zimmerpflanze und so würde ich sie auch weiterpflegen.
Das heißt nicht, dass Du den nicht in ein ansprechenderes Gefäß pflanzt und ihn in Bonsai-Stil schneidest.
Auch Ficus als normale Zimmerpflanze muss in jedem Falle regelmäßig geschnitten werden, damit er kompakt aussieht und nicht verkahlt.

Was ist zu tun :
Als erstes würde ich ihn mal umtopfen.
Dazu komplett das Substrat entfernen (Auswaschen) und ihn so wie er ist in neues Eintopfen ggf in den gleichen Topf oder in eine Pflanzgefäß. Das kann auch eine tiefere Bonsaischale sein, aber da sollte man ihn dann auch in der Schale fixieren.
Für letztere Variante, siehe hier:
viewtopic.php?f=10&t=4414

Substrat: Blähschiefer (oder Seramis, Lavagranulat, Bims, Blähton) Kokoserde (Gartenmarkt) 1:1

Ich würde ihn etwas teifer als aktuelle in die Erde setzen, dass alle Wurzeln unter der Erde sind.
Er muss festsitzen, gut angegossen werden und dann an eine volsonigen Fensterplatz.
Gießen immer gründlich und nicht täglich, sondern bei Bedarf, also wenn das Substrat an der Oberfläche abgetrocknet ist.
Die langen Schwuppen schneidest Du ab und nach paar Wochen wird das Grün nur so sprießen.
Ab und zu , also wöchentlich 1x Düngen mit normalen Flüssigdünger, wie man das auch bei Zimmerpflanzen macht.
Schneiden zukünftig:
Triebe auch 6-10 Blätter wachsen lassen und daa auf 1-2 Blätter zurückschneiden.

Hat er dann genug Äste und Triebe, kannst Du auch mal Äste ganz an der Basis entfernen, wenn sie stören.
Bei guter Pflege kommen nicht selten auch mehrere Triebe an einer Stelle.
Auch hier solte man dann nur einen belassen und den Rest entfernen.


Dateianhänge:
fikus2 Kopie.jpg
fikus2 Kopie.jpg [ 54.24 KiB | 338 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de