BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 20:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 12:45 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 17.08.2017, 13:36
Beiträge: 2
Hallo ihr Lieben,

vorab ich bin ein blutiger Anfänger, der versucht sich mit Forumsbeiträgen und youtube Film über Wasser zu halten :D

Ich habe vor knapp 2 Monaten meinen ersten Bonsai tatsächlich beim Discounter gekauft, um einfach mal auszuprobieren, wie das mit den Bonsais so funktioniert. Ich wollte nicht direkt mein ganzes Gehalt auf den Kopf hauen, nur damit der dann nach 2 Monaten eingeht :D

Also ich habe ihn gekauft und direkt in eine neue Schale umgetopft mit neuem Substrat https://www.amazon.de/gp/product/B009JC ... UTF8&psc=1.

Ich habe ihn 2 Monate in Ruhe wachsen lassen und dann angefangen die Astspitzen zu beschneiden und war überrascht wie schnell neue Blätter wachsen! Also irgendwas scheine ich ja richtig zu machen.

http://imgur.com/a/NV3ml
(Ich hoffe das klappt mit dem Link :lol: )

Was mich momentan realtiv stark stört, ist, dass die Blattansatz erst sehr weit oben bei den Ästen anfängt und dadurch der Baum weiter unten sehr kahl aussieht.

Meine Fragen sind jetzt:
1. Wie kann ich den Blattansatz weiter unten anfangen, um den Baum kleiner und kompakter zu gestalten?
2. Einfach mal wachsen lassen eine ganze Weile und dann gestalten oder zwischendurch?
3. Die Höhe des Blattansatzes lassen und die Baumkrone verdichten? Wenn ja wie?

Wäre klasse wenn ich Antworten, bekomme die auch ich verstehe aber keine Angst ich frage sonst nach :lol:

Liebe Grüße,

muuhQ


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.08.2017, 16:01 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2011, 10:11
Beiträge: 374
Wohnort: Thüringen
Es ist kein Bonsai sondern eine Zimmerpflanze.
Da er veredelt ist wirst Du unten nie Äste bekommen.
Zuückschneiden kannst Du,wirst aber nie einen Bonsai erhalten.....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 00:55 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Hallo,
das erst Problem ist , dass man mit You Tube und Foren kaum was Fundiertes über Bonsai erfahren kann.
Ich kenne keinen Bonsailehrer, der irgendwie auf diesen Medien unterwegs ist und dort sein Wissen verbreitet.
In der Regel posten da Leute, die nicht wesentlich mehr Erfahrungen haben wie Du.
Ich kenne einen YT-Kanal, da postet einer jeden zweiten Tag Film.
Der Typ ist entertainingmäßig gut drauf und die Beiträge werden tausdendfach geklickt mit begeisterten Kommentaren.
Einen richtigen Bonsai hat man bei dem Typ aber noch nie gesehen und fachlich ist das totaler Nonsens.

Wills Du also ernsthaft Bonsai machen, wirst Du Dir schon mal paar fundierte Basics reinziehen müssen.
Unseren Eingangsartikel wirst Du ja gelesen haben. Da sind paar Sachen hier im Forum aufgelistet.
Für sogenannte Indoors ist der Indoor-Pflichtartikel schon mal ein Muss.
Daneben findest Du unten in den Fachbeiträgen viele nützliche Artikel, z.B. auch eine Umtopfanleitung.
Das ist aber nur der wirklich obligatorische Anfang. Um Bonsai zu begreifen, muss man dahin gehen , wo Bonsai passiert: Ausstellungen, Händlertage, Workshops, Seminare, Arbeitskreise in der Nähe oder
auch nur ein erfahrener Bonsaianer in Deiner Umgebung.
In jedem Falle wird Internetbonsai auf Dauer nicht funktionieren und auch wir hier können nur helfen, evtl. manch Einsteigerklippe zu umschiffen.

Über diese gepfropften Dickfuß Ficus kann man streiten mit irgendwas muss man ja mal anfangen.
Meiner Vorrednerin gebe ich insofern recht, als dass das mit Bonsai wenig zu tun hat.
Diese verdickten Wurzeln haben nun gar nichts mit einem natürlichen Baum zu tun, wie wir ihn in der Natur finden.
Und Bonsai ist nun mal die künstlerische Abstraktion von Bäumen in der Natur.
Das wird mit dem Baum nicht gelingen.
Trotzdem kann daraus eine ansehnliches Bäumchen werden.
Ob Du das nun als Bonsai siehst und die Experten das evtl. nur belächeln, sollte Dir egal sein.

Zu Deinen Fragen.
Äste und Triebe werden nur in dem Bereich kommen, wo sie jetzt schon sind.
Das wird immer vom Stil her in einer wie auch immer gearteten Variante einer Besenform münden.
Wichtig ist ein vollsonniger Standort direkt am Fenster. Dann wird er wilig überall austreiben.
Evtl. überflüssige Triebe sollte man entfernen und ansonsten schneiden, schneiden, schneiden.
Wenn Du keine Idee für den Baum hast, durchforste das Net nach einsprechenden Ficusbonsai und suche was Passendes , was Deinem Geschmack entspricht, aus. Danach gestalte das Teil.
Regelmäßiges wässern und düngen setze ich voraus.
Viel mehr ist da nicht zu sagen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 13:40 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 17.08.2017, 13:36
Beiträge: 2
Vielen Dank für die Tipps!
Ich hatte ihn direkt nach dem Umtopfen am Fenster stehen worauf er sehr viele seiner Blätter gelassen hat. Nachdem ich ihn etwas weiter weg gestellt habe geht es ihm deutlich besser. Kann ich ihn jetzt wieder in die Sonne stellen oder langsam dran gewöhnen, damit er keinen Sonnenbrand bekommt?

Mfg
muuhQ


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 03:12 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8728
Wohnort: Pirna
Blattwurf ist ganz normal.
Der entledigt sich alter ausgedienter Blätter von Zeit zu Zeit und manchmal, bei z.B. einer Umstellung
erfolgt das eben auch mal auf einen Schlag.

Sonnenbrand?
Den Indorpflichtartikel von Walter Pall (siehe Eingangsartikel) wirst Du ja gelesen haben.
Hinter der Scheibe ist allenfalls so viel Licht , wie draußen im Schatten.
Das ist eigentlich schon zu wenig für so einen Baum.
Wenn Du mal in südlichen Gefilden warst (Agypten, Spanien usw.) , dann stehen diese Baume bei 40°C dauerhaft in voller Sonne und das ganzjährig.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de