BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 21:17

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fukientee Anfänger
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 21:51 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 07.01.2018, 21:25
Beiträge: 1
Dateianhang:
Dateikommentar: So sieht er aus!
image-2018-01-08.png
image-2018-01-08.png [ 1.14 MiB | 658 mal betrachtet ]
Guten Tag Community,
ich habe einen Bonsai zu Weihnachten bekommen, es ist ein Fukientee und er ist eigentlich schon fertig gestaltet denke ich.
Bis jetzt habe ich ihn immer dann mit Regenwasser gegossen, wenn die Erdoberfläche wieder trocken war.
Außerderm besprühe ich den Bonsai mindestens 1 mal am Tag mit destilliertem Wasser, weil ich gelesen hatte, dass es die Pflanzen, vor allem in den Wintermonaten in trockenen Rüumen gerne mögen.
Es sind zwar schon ein paar wenige ( maximal 5) Blätter abgefallen, aber das führe ich auf den Stress den die Pflanze hatte zurück.
Sonst sieht sie meiner Meinung nach gesund aus.
Ich habe sie bis jetzt einmal mit Bonsai Dünger in Gießwasser gedüngt. Ich habe gelesen, dass man im Winter ca. alle 4 Wochen düngen soll.
Doch oben aus dem Bonsaitopf kommt schon eine Wurzel raus. Ist das normal? Und was soll ich dagegen machen?
Außerdem bin ich beim Schneiden unsicher. Kann man den Bonsai das ganze Jahr über schneiden oder nur zu einer bestimmten Zeit?
Und wann sollte ich den Bonsai umtopfen? Er steht im Moment noch in der Lemerde aus China. Kann man das jetzt machen oder noch warten? Und soll ich dabei die Wurzeln zurückschneiden?
Als letzes will ich noch wissen wie ich die Pflanze genau gießen soll. Ich habe sie bis jetzt ganz normal mit Gießkanne gegossen, aber weil in der Mitte ein kleiner Hügel ist fließt das meiste Wasser ehr daneben. Wie kann ich das verhindern? Ich weiß, dass man Bonsais eventuell auch tränken kann, aber damit habe ich gar keine Erfahrung und hätte gerne Tipps, wie ich das mit dem Gießen nun machen soll.

War zwar viel Text, aber ich habe mitbekommen, dass genaue Beschreibungen immer erwünscht sind :D

Ich freue mich auf eure Antworten!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fukientee Anfänger
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 02:03 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8871
Wohnort: Pirna
Hallo und willkommen im Forum!
Als erstes empfehle ich Dir, den Eingangsartikel und die dort angegebenen Links durchzulesen, insbesondere den Indoor-Pflichtartikel.
Daraus wirst Du erkennen, dass Indoor-Haltung von Bonsai schon eine Herausforderung ist.
Carmona ist zudem eine Art, die mit unseren Verhältnis hierzulande kaum zurecht kommt.
Ca. 80% überleben den zweiten Winter nicht.
Das Problem ist Lichtmangel und fehlende Luftfeuchte und Luftumwälzung.
Erste Aufgabe wird ein Umtopfen in brauchbares Bonsaisubstrat sein. Ich würde dann auch gleich eine etwas tiefere Schale nehmen.
Die Teile stehen fast alle noch in der Anzuchterde vom Feld in China ohne Drainage, Abzugsnetze und Baumfixierung in der Schale.
Eine Anleitung und noch andere nützliche Sachen dazu findest Du unten in den Fachbeiträgen.
Bis dahin ist es besser, den Baum zu tauchen als zu gießen, also den Wurzelballen in einer Wasserschale richtig vollsaugen lassen und wenn das Substrat oberflächlich trocken erscheint , das Ganze wiederholen.
Viel Glück!

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de