BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 20.05.2018, 16:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 01:09 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 26.01.2015, 23:15
Beiträge: 14
Wohnort: Frankfurt am Main
Hi zusammen,

seit 2 Jahren bin ich Besitzer eines Spitzahorns (mittlerweile 6 Jahre alt) + Stieleiche (7 Jahre).
Den Fortschritt habe ich in Bildern festgehalten. Zwischendurch hatte ich immer mal wieder Probleme mit echtem Mehltau seit diesem Jahr ist damit dank Compo Duaxo hoffentlich Schluss.
Noch kultiviere ich die beiden in großen Töpfen, soll sich aber innerhalb der nächsten Jahre ändern.

Heute. habe ich mir bei Enger noch einen Zierapfel und eine Sibirische Ulme bestellt. Die Bonsais stehen das ganze Jahr über auf meinem Balkon in Frankfurt.
Bin dankbar wenn ihr den Zwischenstand beurteilen könnt und mir Ratschläge für das weitere Vorgehen geben könnt, weil ich mittlerweile wahrscheinlich mal einen größeren Rückschnitt vornehmen muss.

Viele Grüße aus Frankfurt


Dateianhänge:
01 Stieleiche 28.03.2016.JPG
01 Stieleiche 28.03.2016.JPG [ 158.75 KiB | 655 mal betrachtet ]
02 Stieleiche 26.03.2017.jpg
02 Stieleiche 26.03.2017.jpg [ 161.6 KiB | 655 mal betrachtet ]
03 Stieleiche 29.04.2017.jpg
03 Stieleiche 29.04.2017.jpg [ 174.56 KiB | 655 mal betrachtet ]
04 Stieleiche 28.01.2018.jpg
04 Stieleiche 28.01.2018.jpg [ 94.56 KiB | 655 mal betrachtet ]
05 Spitzahorn 28.03.2016.JPG
05 Spitzahorn 28.03.2016.JPG [ 168.05 KiB | 655 mal betrachtet ]
06 Spitzahorn 26.03.2017.jpg
06 Spitzahorn 26.03.2017.jpg [ 177.69 KiB | 655 mal betrachtet ]
07 Spitzahorn 29.05.2017.jpg
07 Spitzahorn 29.05.2017.jpg [ 172.52 KiB | 655 mal betrachtet ]
08 Spitzahorn 28.01.2018.jpg
08 Spitzahorn 28.01.2018.jpg [ 83.41 KiB | 655 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 11:43 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8826
Wohnort: Pirna
Hallo und willkommen im Forum!
es ist zunächst einaml grundsätzlich der richtige Weg , mit heimischen Freilandarten das Unternehmen Bonsai zu beginnen.
Eine weitere Entscheidung ist, ob man Bäume von Grund auf selbst aus Jungpflanzen aufbauen will oder sich Material inreiferem Zustand zulegt und damit einige Schritte spart.
Ich empfehle Einsteigern immer einen Mix aus beiden.
Du hast mehr oder weniger Jungpflanzen und in so einem Anfangsstadium ist es ganz wichtig, konsequent die richtigen Schritte, in dem Falle v.a. Schnitte zu tun.
Das tut tw. weh, weil nicht viel vom gekauften Baum übrig bleibt.
Tut man das aber nicht, wird der Baum nie die gewünschte Qualität erreichen und die Probleme, die der Baum evtl. hat, lösen sich nicht auf mit der Zeit , sondern potenzieren sich eher.
Anregungen für das Vorgehen findest Du hier im Forum in den Beiträgen von Chris.
Von mir evtl. noch paar Grundsätze, die das Handeln bestimmen sollten.

Das sind Grundregeln wie:
-durchgehende gleichmäßige Stammverjüngung von der Basis bis zur Spitze.
- Die Astdicke soll von unten nach oben abnehmen.
- Ziel bei Schnitt/Rückschnitt gerade im Aufbau- und Entwicklungsstadium ist der kleinstmögliche Baum.

Dahingehend Du Deine Bäume analysieren und entsprechende Maßnahmen planen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 14:15 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 26.01.2015, 23:15
Beiträge: 14
Wohnort: Frankfurt am Main
Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Gestaltungstipps geben könnt.
Wo soll ich schneiden? Oder meint ihr ich soll die Eiche dieses Jahr noch mal ordentlich austreiben lassen?

Dateianhang:
IMG_7302.jpg
IMG_7302.jpg [ 227.85 KiB | 327 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 31.03.2018, 01:32 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8826
Wohnort: Pirna
Hallo,
wenn Du sie ao austreiben lässt, wird sie nur oben und außen austreiben, die muss aber unten austreiben. Der Baum ist für die Dicke des Stammes viel zu hoch.


Dateianhänge:
IMG_73tp.jpg
IMG_73tp.jpg [ 117.52 KiB | 301 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 14:22 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 26.01.2015, 23:15
Beiträge: 14
Wohnort: Frankfurt am Main
Danke für den Vorschlag, habe die Eiche zurückgeschnitten. Hoffe sie überlebt :D
Dateianhang:
20180402_3.jpg
20180402_3.jpg [ 125.51 KiB | 248 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Frankfurter Bonsais
BeitragVerfasst: 04.04.2018, 22:14 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8826
Wohnort: Pirna
Wieso sollte sie nicht überleben?

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de