BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 21:21

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinesische Ulme Findling gestalten
BeitragVerfasst: 03.06.2018, 20:59 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 03.06.2018, 15:31
Beiträge: 3
Hallo liebe Bonsai Freunde,

da ich mich schon länger für Bonsai interessiere, habe ich von einem Bekanten einen "Findling" Chinesische Ulme, mit dem Kommentar , hier kannst dich erst mal ausprobieren, erhalten.

Den Findling habe ich anfang des Jahres gesetzt und erst einmal abgewartet, ob überhaupt noch leben in dem Bäumchen steckt.
Da mittlerweile schon die ersten Triebe zu sehen sind, stellt sich für mich nun die Frage, wie gehe ich am besten vor um dem Findling eine Form zu geben.

Wie man im Bild sieht, sind noch alte, dickere Äste vorhanden, an deren Enden teilweise auch neue Triebe wachsen, was mir für die Gestaltung sehr entgegen kommt bzw. kommen könnte.
An anderen Astenden sind offensichtlich keine Triebe zu erwarten, da diese offensichtlich lieber an der Stelle wachsen, an dem der Ast sich vom Stamm gabelt.

Kann man den Bonsai so erziehen, daß dieser an den Astenden wieder austreibt oder wäre es für den Neuaufbau besser, die Äste alle bis zum Stamm einzukürzen.

Ich bin für jedes Kommentar dankbar.


Dateianhänge:
China Ulme.jpg
China Ulme.jpg [ 433.49 KiB | 615 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.06.2018, 02:35 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8871
Wohnort: Pirna
Hallo,
wo und wie man schneidet hängt davon ab, ob es für die Gestaltung nützlich ist.
Es gibt ja Stilformen, wo man sich orientieren kann und so paar Grundprinzipien.
Eine ist, dass die Astdicke von unten nach oben abnehmen sollte.
Dicke Äste in der Spitze wird man also eher entfernen und dagegen dünnen Neuaustrieb bevorzugen unten lässt man evtl. dickere Äste stehen und arbeitet damit weiter.
Bei Deinem Baum sieht man allerdings überhaupt nur wenig Grün.
Den würde man also erst mal treiben lassen und gar nix abschneiden, denn der Baum muss ja irgendwoher Kraft und Energie nehmen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04.06.2018, 12:52 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 03.06.2018, 15:31
Beiträge: 3
Danke Thomas für deine schnelle Antwort. Über welchen Zeitraum sollte ich den Baum mindestens treiben lassen ?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 00:55 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8871
Wohnort: Pirna
Na bis der wieder in vollem Grün dasteht wie die Bäume draußen in der Natur aktuell.
Das Grün ist das Kraftwerk des Baumes.
Solange dieses nicht auf Touren kommt, wird der Baum ansonsten nur vor sich hindümpeln
und evtl den nächsten Winter nicht überleben.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2019
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de