BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 28.01.2021, 08:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.04.2020, 11:47 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 31.07.2019, 19:02
Beiträge: 5
Hallo allseits,

ich habe von ca. 2 Wochen diese ca. 10jährige Mächenkiefer bekommen und nun ist meine Frage, ob ich sie jetzt schon drahten soll oder ob ich sie in dieser Saison einfach erst einmal durchwachsen und sich akklimatisieren lassen soll.

Welche Gestaltung würdet ihr in weiterer Folge für diesen Baum sehen oder empfehlen?

Danke schon mal für euere Tipps :-)

lg
Robert


Dateianhänge:
IMG_4102.jpg
IMG_4102.jpg [ 179.71 KiB | 1243 mal betrachtet ]
IMG_4101.jpg
IMG_4101.jpg [ 197.89 KiB | 1243 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29.04.2020, 05:21 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Hallo Robert,
den Eingangsartikel wirst Du ja gelesen haben.
Es wäre immer gut, was über Deine Vorkenntnisse zu erfahren.
Was heißt "bekommen"? Geschenk?
Ansonsten hat ja jeder auch selbst einen Plan bzw. eine Vision , wenn man sowas kauft.
Warum z.B. gerade Mädchenkiefer , weil hierzulande klinmatisch nicht einfach und kein Einsteigerbaum.
In der Analyse, ist die rel. tiefe Pfropfstelle das Problem.
Als Bonsai pfropft mandiese Sorte Mädchenkiefren gern auf Jap. Schwarzkeifer, weil die die bessere Borke hat. Dazu müsste natürllich dieser untere Stammteil bis dahin gehen, wo das Astwerk ansetzt.
Um diese Stelle langfristig zu kaschien würde es auf Shohingröße hinauslaufen.
Die Krone säße aslo aud Höhe der großen Stammgabelung und irgenwo darunter müsste man kappen.
Aber nicht sofort, sonter erst mal Stück für Stück bis die Unteren Äste sich entwickeln.
Also unten nichts wegnehmen, oben ert mal deulich. Das muss sowieso geschehen.

Klar ist auch, bis Du Dir nicht klar bist über den Plan und bis sih die unteren Äste entwickelt und gestärkt haben, musst Du auch nicht drahten.

Am Ende ist kurz skizziert, was mein Plan wäre.
Dabei wäre der kleinste Ast unten der Hauptast am künftigen Baum.
Der muss dann auch der kräftigste sein und dazu müssten die Schnitte oben schnell erfolgen, weil sonst
nach den Regeln der Natur die oberen Äste immer stärker werden und der untere immer schwächer wird.


Dateianhänge:
IMG_4101virt.jpg
IMG_4101virt.jpg [ 177.68 KiB | 1184 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.04.2020, 10:58 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 31.07.2019, 19:02
Beiträge: 5
OK, mit "bekommen" meinte ich, dass ich sie online gekauft und geliefert "bekommen" habe...
Ich hatte vor Jahren einige Bonsai, jedoch dann das Interesse verloren und sie dann hergegeben,
also bin ich kein ganzer Neuling, aber wissensmäßig etwas eingerostet und ich lese mich gerade wieder ein.
Mädchenkiefer haben mir immer schon sehr gut gefallen, auch dass sie wohl nicht ganz einfach sind.
Diese habe ich gekauft, weil mir die Form und der Verlauf gut gefallen haben,
der Propfstelle habe ich dabei wohl etwas zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet.
Dein Ansatz ist jedenfalls sehr interessant, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich sie wirklich so radikal
auf Miniaturmaß zusammenschneiden möchte... Aber weil du schreibst "sofort kappen": ist es jetzt
mit Ende April nicht schon fast zu spät dafür, wenn der Baum schon austreibt?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.04.2020, 12:35 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Zu spät oder zu früh, wie mann es nimmt. 2- 3 Wochen nachdem sich die Nadeln der neuen Triebe voll entfaltet haben, kann man schon die starken Triebe oben einkürzen bzw. wegnehmen. Das sollte man schon tun damit unten was passiert.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de