BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 28.01.2021, 08:57

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.06.2020, 07:44 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 08.06.2020, 11:50
Beiträge: 3
Ein wunderschönen guten Morgen in die Runde!

Nachdem ich vor rd. 5 Jahren durch einen Freund erstmals intensiver mit dem Thema "Bonsai" in Kontakt kam, und auch einige schöne Besuche bei Ihm im Bonsai-Museum Düsseldorf verbracht habe, möchte ich das Thema nun aufgrund freigewordener Freizeit selbst angehen.
Da ich mittlerweile in Basel lebe, ist die alte Anlaufstelle leider keine Option mehr, und die Möglichkeiten einer ersten Ideen / Themensondierung hierzulande ohne direkten Eintritt in einen Verein recht eingeschränkt.

Daher hoffe ich auf eure Hilfe:
Als Start habe ich grade frisch aus dem Umfeld eine Sagrethia Thea übernommen und versuche diese nun von seinen teils etwas gelben Blättern zu befreien.

Bild

Falls Ihr dazu Tipps habt - sehr gerne.
Habe im ersten Schritt nur gewässter & gedüngt und wollte den weiteren Verlauf beobachten.
Dünger:

Bild

Nun bin ich auf folgenden Ficus Benjamina gestossen, den ich (vorsichtig) als "Prebonsai" bezeichnen würde?
Aber seht selbst:

Bild
Bild

Aus meinem bisherigen Laienwissen-Eindruck, erscheint mir hier einiges an Arbeit notwendig.
Umtopfen in eine Schale?
Risiko bei der Form des Wurzelwerks, durch den bisherigen recht hohen Topf?
Kompletter Formschnitt und Blattschnitt?

Wie beurteilt Ihr realistisch die Möglichkeit als Anfänger direkt mit einem solchen augenscheinlichen grossen Projekt zu starten?
Bitte nicht falsch verstehen - ich scheue nicht den Aufwand. Grade weil / wenn hier viel Arbeit ansteht, sehe ich das eher als Vorteil um direkt breit in das Thema starten zu können.
Ich möchte jedoch nur ungern riskieren der schönen Pflanze aufgrund mangelnder Erfahrung und dadurch zu langsamer Reaktion zu schaden, oder schlimmer sie zu zerstören.

Edit: Habe nun schon mal div. Grundlagen-Lektüre (u.A. "Bonsai" von Werner Busch - dessen Bedeutung in der "Szene" mir damals gar nicht bewusst war) geordert.

Freue mich auf eure Rückmeldungen!
Gruss
Pascal


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.06.2020, 13:47 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Hallo und willkommen!
Zuerst einaml ist angst ein schlechter Ratgeber.
Gerade ein Ficus ist kaum tod zu bekommen.
Man sieht ja, dass der hier über Jahre stark vernachlässigt irgendwo in der Zimmerecke stand, nie umgetopft, kaum gedüngt und wohl noch nie verschnitten.
Ähnlich sieht es mit der Sageretie aus. Die steht wahrscheinlich noch in der Erde vom Feld in China.
Umtopfen dürfte darum für beide an der Tagesordnung stehen und das wird nicht einfach.
Den Ficus kann an schon mal stark zurückschneiden und beide sollten jetzt auch raus ans Licht, aber nicht gaich aus dem Zimmer in die volle Sonne.
Zum Umtopfen findet Du einiges unten in den Fachbeiträgen.
Das muss nicht von jetzt auf gleich sein. Erst man in Ruhe alle Utensilien besorgen, insbesondere auch passende Pflanzgefäße und dann die Sache angehen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.06.2020, 16:11 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 08.06.2020, 11:50
Beiträge: 3
Hallo Thomas,

vielen Dank für deine Rückmeldung & Willkommenswünsche.

Angst wäre wohl übertrieben. Einfach nur Respekt vor der Gesundheit des Baumes in Abwägung ob diese mehr / schwerer wiegt als mein Wunsch ein neues Hobby anzugehen.
Die Widerstandskraft des Ficus macht Hoffnung. Kontakt ist hergestellt, und werde Ihn mir am Wochenende mal anschauen gehen.
Licht habe ich bei mir auf der Terrasse ausreichend, alsdass ich das Kriterium schon mal erfüllen kann.

Ich warte dann mal entspannt auf das Eintreffen der georderten Lektüre und giesse / dünge bis dahin nur.
Wird in den Büchern auch ein Überblick zu einer sinnvollen Werkzeug-Grundausstattung gegeben?
Falls nicht, wäre ansonsten eine Einschätzung deinerseits möglich was für das anstehende Projekt notwendig sein wird?
Welche Grösse sollte das jeweilige Gefäss für die Beiden jeweils haben?

In mehreren Beiträgen hatte ich jetzt schon deinen Hinweis nach "unten" zu den Fachbeiträgen gelesen.
Meinst du damit weiter unten in der Forumstruktur? Genauer das "Pflanzenportraits und Pflege"-Forum?

Viele Grüsse
Pascal


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.06.2020, 02:54 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Ja ich maine die Rubrken unten.
An Werkzeug reicht zu Anfang eine mittlere Schere eine mittlere Konkavzange oder besser eine Halbrund-Konkavzange und ein Drahtschneider, dazu Bonsaidraht Alu 0,8-1mm, Wundverschlussmittel (Bonsaiknete)
Eine normale Gartenschere, eine Klappsäge, ein scharfes Gartenmesser und einen Teichpflanzkorb, aus dem Du Dir Drainagenetze schneiden kannst holst Du aus dem Baumarkt.
Substrate: entweder eine Hausmischung vom Händler oder Blähschiefer/Blähton, Akadama, Kokoserde zum Selbermischen.
Eine schräg abgeschnittene kleine Plasteflasche, kann als Erdschütte dienen.
Bonsaischale für die Sageretie: oval etwas größer und tiefer als die jetzige
Beim Ficus würde ich erst einmal eine größere flache Pflanzschale , aber auch nicht überdimensioniert nehmen, ehe er später mal eine zu dem Baum passende Schale bekommt.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.06.2020, 07:21 
Offline
neu im BONSAI ART Forum

Registriert: 08.06.2020, 11:50
Beiträge: 3
Dann schaue ich da mal noch intensiver rein.

Besten Dank für die umfassende Einkaufsliste.
Kann man beim "bonsai-onlineshop.com" irgendwas falsch machen bei dem Bedarf?

Hatte mich gestern noch daran erinnert, dass zumindest die Schale den Umzug überstanden hatte, wenn auch der Bonsai leider nicht. Bild anbei.
Könnte diese, obwohl nicht oval, etwas für die Sageretia sein?

Für die Pflanzschale könnte solch eine passen, oder?
https://bonsai-onlineshop.com/produkt/b ... -5x10-2-cm

Edit: Habe mal die Einkaufsliste zusammengestellt. Das scharfe Gartenmesser zusammen mit dem Teichpflanzkorb besorge ich mir dann hier im Gartenfachmarkt.
Habe hier in einem anderen Anfänger-Thema von einer 3in1-Schere statt der mittleren "1in1"-Schere gelesen - wie ist deine Meinung dazu?
Macht für den Start ein Feuchtigkeitsmessgerät Sinn, um ein Gefühl für die Giessmengen zu bekommen?
z.B. so eins https://www.amazon.de/Feuchtigkeitsmess ... 450&sr=8-9


Dateianhänge:
Einkaufsliste.jpg
Einkaufsliste.jpg [ 101.21 KiB | 1180 mal betrachtet ]
d9b15bf8-4033-48a4-965b-6cae687b2980.jpg
d9b15bf8-4033-48a4-965b-6cae687b2980.jpg [ 96.89 KiB | 1195 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.06.2020, 09:58 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Die Schale passt.
Statt Trainingsschale geht auch jeglicher Pflanzschale vom Baumarkt.
Die sind rund und passen für den zu erwartenden Wurzelballen evtl. besser.
Kleine Erschaufel braucht man eigentlich nicht.
Statt Ballbrause würde ich eher eine Gießkanne (Langhals , Plaste , feine Brause ca. 18 Euro), es sei denn Du gießt mit Schlauch und Brause.
Ballbrause ist zum Gießen zu wenig.
Wenn Du eine Hausmischung hast, brauchst Du eigentlich auch kein Akadama.
Die Wurzelkralle ist ein Spielzeug für kleine Bonsai, dann eher einen Wurzelhaken.
Bonsaidraht wurde ich das nächsgrößere Gebinde nehmen. Den braucht man immer u.a. auch zur Fixierung des Baumes in der Schale.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de