BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 28.01.2021, 09:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ficus Microcrapa Ginseng Stecklinge
BeitragVerfasst: 22.07.2020, 19:47 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 10.06.2020, 09:07
Beiträge: 13
Naben,

all meine Stecklinge haben rasch gewurzelt und sind somit in Bonsaierde mit Drainage gekommen, n kleinen Plastik Schalen. Alle fühlen sich sehr wohl werden circa 1 mal wöchentlich gewässert. Der letzte der Runde hat keine anständige Schale mehr bekommen, er steht in einer Art Schale zwar auch aus Plastik mit Drainade. Als Untersetzer konnte ich leider nur Alufolie nehmen, allerdings gibt es für mich bis auf die Optik, keine unterscheid zu den anderen in den echten Plastik Schalen. Dieser eine Steckling will aber nicht recht, wie auf dem Foto zu sehen, hat er die Farbe eher in Richtung gelb-braun geändert und die Blätter sehen eher welk und trocken aus er sieht einfach nicht aus wie ein vitaler frischer Steckling, was er eigentlich ist. Der Steckling wurde bisher nach dem Umpflanzen nur angegossen (durchdringend) habe ich bisher bei allen so gemacht, alle werden durchdringend gegossen und bisher gab es da nie Probleme, mit der Mutterpflanze mache ich es nicht anders. Der eine kränkelnde Steckling hatte allerdings einen Doppelten Standortwechsel hinter sich, er kam aus der Anzuchtschale für 2-3 Tage auf die West Fensterbank und dann habe ich Ihn doch zu den anderen Südost gestellt, seit 2 Tagen sieht er so aus wie hier zu sehen, habt Ihr Tipps was ich machen kann um Ihn zu retten? Wollte Ihn jetzt erstmal nicht gießen, ihn evtl. doch in eine richtige Schale zu stellen, wollte ich jetzt eigentlich vermeiden, da ich denke, dass er es aktuell nicht ab kann.

Hoffe Jemand hat da nen Tipp oder einen möglichen Grund warum er so aussieht, wie er aussieht :D.


Dateianhänge:
4.jpg
4.jpg [ 141.71 KiB | 1893 mal betrachtet ]
3.jpg
3.jpg [ 133.68 KiB | 1893 mal betrachtet ]
2.jpg
2.jpg [ 140.92 KiB | 1893 mal betrachtet ]
1.jpg
1.jpg [ 124.85 KiB | 1893 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25.07.2020, 04:17 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9154
Wohnort: Pirna
Hallo,
Worin Du die in den nächsten 10 Jahren kultivierst ist erst mal völlig egal. Es muss zweckmäßig sein.
Da geht es nur um Zuwachs. In China werden die im Feld kultiviert nach der Cut´n´Grow-Methode, also ein Wechsel von Durchtreibenlassen und drastischem Rückschnitt.
Auch im Kleinen auf der Fensterbank und Balkon ist das nichts anderes , außer dass es viel länger dauert.
Nun weiß ich nicht, inwieweit Du in Sachen Gärtnern und Bonsai bewandert bist und ich kenne auch Deine Intuition zu dem Projekt nicht.
Zumindest hast Du offenbar viel Platz , um Dir über Jahre die Fensterbank voll Stecklinge zu stellen. Wenn evtl. das Ziel sein sollte , auf diese Weise zu Deinem ersten Bonsai zu kommen, ist das natürlich die schlechteste aller Varianten.

Zu Deinem Problem.
Du hast ja sicher den Eingangsartikel gelesen incl. dem Indoor-Pflichtartikel.
An Pflanzen die in ihrer Heimat permanent bei 30 °C in der Sonne stehen, wird man hierzulande dauerhaft im Zimmer gehalten, nicht dauerhaft Freude haben. Die haben insgesamt zu wenig Licht und Luftfeuchte. Das Substrat ist zu feucht und zu wenig Luft durchlässig. Unterschalen sind eher destruktiv.
Kurzum, da wird am Ende des Tages immer einer schwächeln.
Mein Rat, vergiss bei der Anzucht erst mal Bonsai, sondern ziehe sie so, als wären es normale Topfpflanzen.
Es geht ja auch in den ersten 5-10 Jahren auch wirklich nur darum, daraus ein kräftige Pflanze zu machen die einen ordentlichen Stamm aufweist.
Wenn Du dann nach 10 Jahren 1-2 durchbringst und die entsprechenden Voraussetzungen da sind, kannst Du Dir Gedanken um Bonsai machen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de