BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 28.11.2020, 06:41

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wurzelschnitt bei Ficus benjamini
BeitragVerfasst: 09.11.2020, 14:53 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.08.2007, 17:20
Beiträge: 34
Hallo,

ich möchte meinen Ficus gerne umtopfen und bin mir nicht sicher ob ich die Wurzelknollen einfach wegschneiden kann, damit der Ficus in der Schale wieder besser Platz hat oder ob das eher schädlich wäre.
Was meint ihr?
Er ist jetzt 3 Jahre in der Erde und ich denke einfach es wird Zeit ihn in frische Erde zu setzen. ;)

Gruß
Chris


Dateianhänge:
IMG_2336.jpg
IMG_2336.jpg [ 502.81 KiB | 722 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.11.2020, 18:56 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9134
Wohnort: Pirna
Hallo Chris,
ich würde mal sagen der braucht unbedingt mal ordentliches Substrat und nicht irgendwelche Blumenerde-Torf-Mumpe vom Baumarkt.
Unten in den Fachbeiträgen gibt es einiege Beiträge zum Umtopfen incl. Wurzelschnitt, u.a. Erstbehandlung von Baumarktbonsai, Umtopfen etc., wo das auch bildlich dokumentiert ist.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11.11.2020, 08:01 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.08.2007, 17:20
Beiträge: 34
Hallo Thomas,
Danke für deine Antwort und ich dachte mit der Compo Bonsaierde bin ich auf der richtigen Seite.
Es ist eben einfach schwierig sich das richtige Substrat (z.B. Akadama) hier zu kaufen, habe da noch keine Quelle, ausser online, gefunden.
Werde mir die Beiträge mal raussuchen und lesen. Ansonsten sollte der Schnit ja passen oder würdest Du da noch extremer rangehen. Ist übrigens kein Baumarkt-Bonsai, habe ihn selbst gezogen aus einem Steckling. :)

Gruß
Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.11.2020, 02:29 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9134
Wohnort: Pirna
Bei Ficus kann man schon ordentlich rangehen.
Wenn der als Steckling gezogen wurde , hat der ja schon paar Jahre auf dem Buckel.
Es ist dann aber eben so, wenn man den nicht von klein auf konsequent schneidet , wirds dann aufwendiger und dauert länger, ehe man denwider in entsprechende Bonsaiform bringt.

Wenn Du meine ehrliche Meinung hören willst, der rechte Bonsaieffekt will sich da bei mir nicht einstellen.
Auch wenn der in einer Bonsaischale steht wirkt der auf mich wie eine normal Ficus-Zimmerpflanze.
So ein Ficus kann auch nach 10 Jahren so aussehen wie auf dem Bild unten, von einem Bonsaifreund aus meiner Ecke. Man muss nur einen Plan haben , eine scharfe Schere oder Zange und den ordentlich kultivieren.
Bzgl. Plan sind natürlich die Bonsaistilformen eine gute Orientierung und bei bischen Bilder-Googeln findet man auch genügend Bäume , die man sich als Vorlage hernehmen kann. Der Rest steht in fast jedem Basic-Buch.
Ich sag mal so, mit dachte und könnte wird man auf Dauer mit Bonsai nicht weit kommen, wenn man das Hobby ernsthaft betreiben will. Das muss man dann für sich entscheiden, ob und wieviel man Zeit investieren will. Wenn man nur bischen Bonsai machen will, kommt dann auch nur bischen Bonsai raus.
Das ist kein Vorwurf an den, der halt Freude an Pflanzen hat und nur bischen dran rumschnippeln will.
Ein Freizeitkicker hat ja auch nicht unbedingt Ambitionen, in irgendeiner Liga zu spielen, geschweige denn in der Bundesliga.
Allerdings wird dann auch in der untersten Kreisliga nach den gleichen Regeln gespielt wie in der Bundesliga.
Und wenn man die Speilregeln kennt, kann sowas wie unten auf dem Bid rauskommen. Damit wird man noch keine Preise bei der "Trophy" holen, aber es ist ein sehr ansehnlicher Bonsai, der seinen Namen verdient für wenig Geld und mit einfachen Mitteln gestaltet.
Ich bin nach mehr als 20 Jahren noch ein Lernender und renne im Jahr auf wenigsten 4 Seminare oder Workshops.
Händler dürften inzwischen auch kein Problem mehr sein, abgesehen davon, dass man Substrate auch Online kaufen kann oder die selber mixt. Steht alles unten in den Fachbeiträgen.


Dateianhänge:
Ficus-Klaf.jpg
Ficus-Klaf.jpg [ 135.08 KiB | 483 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13.11.2020, 17:32 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 08.08.2007, 17:20
Beiträge: 34
Danke Thomas,
ist mir wesentlich lieber wenn ein Profi klare Worte nutzt. Ich möchte schon gerne tiefer in die Bonsai-Kunst eintauchen, auch habe ich mir schon div. Bücher vorgenommen, aber da stehen oft auch nur die Basics drin und wenn man dann einen speziellen Fall hat oder nicht unbedingt weiter kommt hilft das eben dann auch nur wenig.
Ich werde den Ficus dann erst einmal Umtopfen und ihn später stark zurückschneiden bzw. ausdünnen, damit er wieder etwas buschiger wird.
Den Zwillingsstamm will ich gerne beibehalten, sollte einfach nur noch dicker werden.
Beim umtopfen werde ich die unterirdischen Knollen abtrennen und hoffe das neue Wurzeln treiben.
Ich gieße jeden zweiten Tag und dünge alle 2 Wo.

Gruß
Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.11.2020, 03:50 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 9134
Wohnort: Pirna
Bücher helfen über die ersten Anfangsklippen und Bücher, die Dir gleich zu Anfang was über Sämlingsaufzucht erzählen, kannst Du gleich in die Tonne werfen.
Wenn man ernsthaft Bonsai machen will, muss man früher oder später in die Szene eintauchen.
Der Anfang ist gemacht, wenn man schon mal eine Ausstellung oder einen Bonsaigarten besucht (z.B. Bonsaimuseen Heidelberg und Düsseldorf).
Ich habe auch 5 Jahre mehr oder weniger sinnfrei vor mich hingewerkelt, ehe ich zu der Erkenntnis gekommen bin. Dann allerdings wurden ganz schnell Sackgassen zu Autobahnen.
Du gewinnst da nicht nur an KnowHow, was Du in keinen Büchern findest, Du hast auch ganz anderen Zugang zu Ausgangsmaterial.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2021
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de