BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 18:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 12.07.2013, 17:21 
Hallo Zusammen,
gestern habe ich mir aus eine Baumschule einen Baum gekauft.

Mir wurde in der Baumschule gesagt das es eine Hainbuche ist.
Aber in einem anderen Forum wurde ich darauf aufmerksam gemacht das die Hainbuche keine Borkige Rinde hat.
Kann es sein das es eine Koreanische Hainbuche ist oder eine Ulmenart :?:
Für ein paar Tipps wäre ich dankbar!

Die schöne Stammbewegung hat es mir angetan.
Mir ist schon klar das da noch viel gemacht werden muss.
Aber erst im nächsten Jahr.
Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 41.92 KiB | 7228 mal betrachtet ]
Das Substra (in diesem Fall Erde) ist total durchwurzelte.
Der Baum soll das letzte mal vor 4 bis 5 Jahren umgetopft worden sein.
Das Wasser ist nicht mehr richtig abgeflossen.
Ich habe die Wurzeln aus den Abflusslöcher rausgeschnitten und aufgebohrt.
Jetzt läuft es wieder ab.

Wie findet Ihr Ihn :?:


Zuletzt geändert von Chriss am 23.03.2014, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 13.07.2013, 01:34 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8869
Wohnort: Pirna
Das ist auch keine Koreanische Hainbuche.
Ich würde die Baumschule wechseln.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 15.07.2013, 15:37 
Offline
Forum Spezialist

Registriert: 06.05.2013, 13:15
Beiträge: 144
Hoi Chris

Wünschst du keinen Zuwachs mehr am Stamm oder warum setzt du den Baum bereits in eine so kleine Schale?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 15.07.2013, 15:50 
Wie kommst Du darauf das ich den Baum in die Schale gesetzt habe???
Musst mal lesen was oben steht!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 15.07.2013, 16:10 
Offline
Forum Spezialist

Registriert: 06.05.2013, 13:15
Beiträge: 144
Nun dann haben wir ein anderes Verständnis von Baumschule.

Für mich ist Baumschulware nicht in einer Bonsaischale, sondern in einem Pot.
http://www.selbst.de/sites/default/file ... e-gp-2.png

Folglich hast du für meine Begrifflichkeiten einen "Bonsai" gekauft.

Also formuliere ich die Frage um:
Willst du den Baum nicht vielleicht in einen grossen Pot setzen, damit er noch ordentlich zu legen kann die nächsten Jahre?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 15.07.2013, 19:33 
Also der Baum kommt aus einer normalen Baumschule, die auch ein paar Bonsais verkaufen.
Ich werde ihn nächste Frühjahr in eine größere und Flachere Schale setzen.

Es ist übrigens eine Ulme, vielleicht Bergulme oder Feldulme. Da bin ich noch nicht sicher.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 00:18 
Hallo Zusammen,
jetzt habe ich umgetopft!

Das Nebari ist noch Baustelle!
Gefällt mir aber ganz gut!
Dateianhang:
P1120566.jpg
P1120566.jpg [ 60.99 KiB | 6669 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1120567.jpg
P1120567.jpg [ 58.83 KiB | 6669 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1120568.jpg
P1120568.jpg [ 55.3 KiB | 6669 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1120569.jpg
P1120569.jpg [ 60.14 KiB | 6669 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1120573.jpg
P1120573.jpg [ 46.26 KiB | 6669 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1120574.jpg
P1120574.jpg [ 44.31 KiB | 6669 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 01:18 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8869
Wohnort: Pirna
ch würde die dicken kene Verjüngung zeigeden Enden noch weiter einkürzen.

Das ist sicher eine heimische Feldulme.


Dateianhänge:
aaa1.jpg
aaa1.jpg [ 57.65 KiB | 6666 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 01:23 
Hallo Thomas,
so wie Du eingezeichnet hast habe ich es auch vor!

Ich möchte sie aber jetzt erst einmal wachsen lassen, nach dem starken Wurzelschnitt!
Wenn sie gut wächst habe ich vor im Mai/Juni zu schneiden!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 01:45 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8869
Wohnort: Pirna
Wen nicht jetzt , wann dann? Wenn nicht jetzt, sag mir wo und wann... :wink:

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 09:58 
Nein nein das mache ich schon selber! :wink:
Aber jetzt nicht!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 22:01 
Hallo Zusammen,
im vergleich zum letzten Jahr sieht das Laub sehr gesund aus!
Der Wurzelschnitt und das neue Substrat scheint ihr gut zu tun!
Dateianhang:
P1130319.jpg
P1130319.jpg [ 64.9 KiB | 6362 mal betrachtet ]
Dateianhang:
P1130324.jpg
P1130324.jpg [ 64.99 KiB | 6362 mal betrachtet ]
Es ist schon enorm wie weit die Bäume um diese Jahreszeit schon sind!
Seit Anfang März wachsen die Blätter!

In ein paar Wochen werde ich so schneiden:
Dateianhang:
Schnitt.jpg
Schnitt.jpg [ 82 KiB | 6362 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 23:08 
Vielleicht sieht sie mal so aus:
Dateianhang:
Ulme.jpg
Ulme.jpg [ 60.37 KiB | 6357 mal betrachtet ]
Was haltet Ihr von dem Entwurf :?:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 00:19 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8869
Wohnort: Pirna
Und warum hast Du nicht vor dem Ausstrieb da geschnitten?
Jetzt schneidest Du wieder die Verzweigung weg.
Das kann man dann paar Jahre so treiben, ohne irgendeinen Fortschritt zu sehen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bonsai aus einer Baumschule
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 00:36 
Zitat:
Ich möchte sie aber jetzt erst einmal wachsen lassen, nach dem starken Wurzelschnitt!
Wenn sie gut wächst habe ich vor im Mai/Juni zu schneiden!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de