BONSAI-FORUM.DE

Das Forum von BONSAI ART
Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 11:59

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.02.2018, 06:25 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 29.09.2017, 13:25
Beiträge: 15
Hallole,

habe letztes Jahr ein bereits vorgestalteten Fichtenbonsai in den Garten ausgepflanzt. Darf man mit einer scharfen Gartenschere die Kissen nachformen? Oder werden die Nadeln grundsätzlich immer braun, wenn sie durchgeschnitten werden?
Oder wird das grundsätzlich nur mit Kerzendrehen gemacht?

Vielen Dank und Gruß
Tobias


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 14:24 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8845
Wohnort: Pirna
Man darf grundsätzlich alles.
Klar kann man den nach der Heckenschnittmethode einkürzen und klar gibt es da auch braune Stellen.
Die verwachsen aber schnell oder man entfernt sie.
Kerzenzupfen geht natürlich auch, um das Wachstum einzuschränken.
In der Regel behandelt man aber einen "Gartenbonsai" genau wie einen Bonsai.
Und das ist eine Mischung aus Schneiden, Pinzieren , ggf. Drahten, je nachdem , was man erreichen will (Zuwachs, Wachstumsdrosslung, Rückknospung).
Ein Bild ist bei solchen Anfragen wertvoll, damit man weiß , worüber man redet.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.03.2018, 17:41 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 29.09.2017, 13:25
Beiträge: 15
So, jetzt hab ich es raus mit dem Bilder hochladen.....Ist ein schönes Teil, nur brauch ich wieder schärfere Konturen.....


Dateianhänge:
2C200034-7DD6-44C7-962B-2189CA0C9A37.jpeg
2C200034-7DD6-44C7-962B-2189CA0C9A37.jpeg [ 483.85 KiB | 386 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 03:49 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8845
Wohnort: Pirna
Schön ist relativ. Ich find es ziemlich gruselig, weil eine Fichte so niemals annähernd wächst. Wacholder machen wolkenförmige Polster, aber Fichten?
Dauerhaft bekommst Du das nur hin, wenn Du regelmäßig die Schere ansetzt und und nach oben hin immer die kräftigen Mitteltriebe rausnimmst.
Du musst immer rechnen dass so ein Polster jährlich 1/3 zulegt, d.h. der Rückschnitt muss so erfolgen, dass er 1/3 unter dem liegt, was Du Dir als Polster vorstellst.
Wird schwierig, würde ich meinen.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 18:51 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 29.09.2017, 13:25
Beiträge: 15
Ok, wie darf ich schneiden? Kann ich einfach mit der Schere die Konturen formen oder wird die Schnittfläche braun (Stichwort geschnittene Nadeln). Oder ist hier das Prinzip Kerzendrehen anzuwenden?

Ich bitte um eine kurze Beschreibung....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 04:48 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8845
Wohnort: Pirna
Jeder darf schneiden, wie er will!
Wie ich schneiden würde, habe ich ja gerade oben gewchrieben,
Du kannst natürllich auch nach der Heckenschnittmethode rangehen.
Die paar braunen Nadeln wachsen raus, aber das funktioniert auf Dauer nicht, weil z,B eine Fichtenhecke immer von innen oder unten verkahlt und auf lange Sicht hast Du einen immer grrößer werdende hohle Kugel.

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 19:55 
Offline
Forum Benutzer

Registriert: 29.09.2017, 13:25
Beiträge: 15
ok, ich hatte sowieso vor, mir Bonsaibücher zu kaufen.

Kannst Du mir trotzdem noch erklären, wie ich diese Mitteltriebe rausnehme? Quasi ne Art Gebrauchsanleitung? So, daß ich sie als Anfänger verstehe?

Ist es nicht immer so, daß Leute sich etwas zulegen und dann auf der Strecke bleiben 😇 ? Ich hatte zwar vor, Gartenbonsais zu machen, aber das waren alles Spontankäufe, weil sie grad sehr günstig waren.....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.03.2018, 01:28 
Offline
Forum Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2004, 22:00
Beiträge: 8845
Wohnort: Pirna
Bei einer Fichte hast Du in der Regel einen starken Mitteltrieb und zwei Seitentriebe.
Und den Mitteltrieb nimmst Du raus. Und das machst Du an jeder Verzeigung bis Du am ganzen Baum zwei Verzweigungen hast.


Dateianhänge:
fichtenzweig Kopie.jpg
fichtenzweig Kopie.jpg [ 43.19 KiB | 324 mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Thomas

Bonsai-Wandkalender 2018
Bonsai Triennale
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de